Spielarten 2011 präsentiert 10 Stücke in 9 NRW-Städten, die Themen aus dem Alltag von Kinder und Jugendlichen aufgreifen. Mit obskuren Puppen zeigen die Stücke, was Freundschaft bedeutet und was es heißt über sich selbst hinauszuwachsen. Auch werden die jungen Zuschauer mit extremen Umständen konfrontiert, so z.B. mit Kriegsgebieten auf der Welt, aber auch mit dem Erwachsenwerden und der Suche zu sich selbst.

Werbung