Zollstock: Arbeiter bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Nach den ersten Erkenntnissen befand sich der 31-Jährige zusammen mit einem Kollegen (22) gegen 14.20 Uhr zu Fuß auf der Vorgebirgsstraße /Ecke Heinrich-Brüning-Straße. Beide warteten dort auf eine Kehrmaschine. Nach ersten Angaben des 22-Jährigen trat sein Kollege auf die Fahrbahn, um nach der Arbeitsmaschine...

24-Jährige mit 2 Kilogramm Kokain erwischt

Die 24-Jährige war mit ihrem Kleinwagen in Richtung Köln unterwegs. Weil sie während de Verkshrskontrolle der Autobahnpolizei nervös wirkte, schauten die Beamten etwas genauer hin. So entdeckten sie gut versteckt in dem Fahrzeug vier mit Plastikfolie umwickelte Päckchen, in denen sich ein weißes Pulver...

Betrüger täuschten Auto-Unfälle vor

Der Bande wird zur Last gelegt, seit März 2007 mindestens 23 Verkehrsunfälle vorgetäuscht zu haben. Anschließend kassierten die Beteiligten von der Versicherung für die "Schadensregulierung" mehrere 10.000 Euro. Neben den 12 Hauptbeschuldigten wurden weitere knapp 20 Unfallbeteiligte durchsucht. Dabei gingen die Betrüger zumeist nach...

Sülz: Spielhalle überfallen – mit Schusswaffe gedroht

Gegen 23.30 Uhr betrat das Duo das Ladenlokal auf der Zülpicher Straße. Unter Vorhalt eines Messers und einer Schusswaffe forderten die Vermummten die Herausgabe von Bargeld. Als die Angestellte (60) die Kasse öffnete, griffen die Täter hinein. Das entwendete Geld verstauten sie in mitgeführten...

Innenstadt: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Die Kölner Polizei sucht Bürger, die sich gegen 8 Uhr am 5. Mai an der Kreuzung Salierring Am Duffesbach in der Kölner Innenstadt befanden und Aussagen zu dem Unfall machen können. Der 22-jährige Radfahrer überquerte nach derzeitigem Kenntnisstand auf dem Radweg aus Richtung Barbarossaplatz...

Stadt: Neue Blitzer dienen der Sicherheit

Eine lokale Boulevardzeitung hatte der Stadt vorgeworfen, dass es sich bei dem Standort Ecke Militärringstraße/ Am Eifeltor/ Oberer Komarweg um keinen Unfallschwerpunkt handele - also um einen Ort, an dem besonders häufig Unfälle mit Verletzten oder andere schwerwiegende Unfälle geschehen. Diesen Vorwurf hat die...

A555: Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht

Der Fahrer (22) eines schwarzen VW mit auffälligem rot-gelbem Aufdruck war gegen 23:30 Uhr in Richtung Köln, auf dem mittleren Fahrstreifen, unterwegs. Zwischen den Abfahrten Köln-Godorf und Rodenkirchen näherte sich nach Angaben des 22-Jährigen von hinten ein Geländewagen mit hoher Geschwindigkeit. Das Fahrzeug unbekannter...

Mordkommission ermittelt am Offenbachplatz

10.5.2011, 15:54 Uhr > Obdachloser wurde getötet Staatsanwaltschaft und Polizei gehen inzwischen davon aus, dass der gestern Morgen tot aufgefundene Obdachlose Opfer eines Tötungsdelikts geworden ist. Die Rechtsmediziner schließen einen Ufall oder ein Sturzgeschehen aus. Die Vernehmung des gestern festgenommenen 22-Jährigen sowie mehrerer in der...

Köln-Humboldt-Gremberg: Wieder jemand durch Projektil verletzt worden

Nachdem bereits vor zwei Tagen, am 4. Mai, ein 13-Jähriger von einem Projektil im Gesicht verletzt wurde, kam es heute nahezu an derselben Stelle zu einem ähnlichen Vorfall. Gegen 14 Uhr ging der 21-Jährige zu Fuß über die Wattstraße in Richtung Rolshover Straße 87....

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Köln-Poll

Der etwa 160cm große mutmaßliche Haupttäter richtete zunächst seine Waffe auf einen ebenfalls anwesenden Zeugen (28) und forderte diesen auf, sich auf den Boden zu hocken. Anschließend richtete der Angreifer seine Kurzwaffe auf den 23-Jährigen. Dieser wurde ebenfalls genötigt, sich hinzuhocken.Einer der beiden als...