Ein Verbot der Elften im Elften-Feiern wurde von der Stadt Köln nie beantragt

Köln | Hätte die Sessionseröffnung vor den steigenden Pandemiezahlen abgesagt werden müssen? Diese Frage erhitzt die Gemüter in Köln, der Region, Deutschland und Teilen der Welt, nachdem sich die Bilder von den ungehemmt Feiernden verbreiteten. Die Sicht der NRW-Landesregierung und der Stadt Köln, das...

Junge Union Porz mit neuem Vorstand

Köln | Die Junge Union (JU) im Kölner Stadtbezirk hat gewählt. Für die Gesamt-CDU wünscht sich der Parteinachwuchs eine Erneuerung und reklamiert für sich: "Diese fängt in der Jungen Union an". Alexander Gréus führt den JU Verband in Porz ab sofort. Ihm zur Seiten stehen...

Kommentar 11.11.: Ignorant und verantwortungslos oder Lebensfreude gewährend?

Köln | Die Bilder zur Sessionseröffnung die bereits geschossen, gefilmt oder noch produziert werden lassen einen ein wenig ratlos zurück. Wer persönlich vor Ort war in der Kölner Altstadt oder im Kwartier Lateng bringt nur schwer die aktuellen Corona-Zahlen, die flehentlichen Bitten des Krankenhauspersonals,...

Reker will landesweite 2G-Regel in Nordrhein-Westfalen

Köln | dts | Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker drängt auf eine schnelle landesweite Einführung der 2G-Regel in Nordrhein-Westfalen. "Wenn es nach mir ginge, sollte diese 2G-Regel oder noch besser 2G plus im ganzen Land gelten - und zwar sofort", sagte die parteilose Politikerin der...

Solidarität mit Hamide Akbayir vor der Ratssitzung

Köln | aktualisiert | Das ehemalige Kölner Ratsmitglied und ehemalige NRW-Landtagsabgeordnete Hamide Akbayir darf die Türkei nicht verlassen. Vor der heutigen regulären Ratssitzung am 9. November solidarisierten sich die demokratischen Parteien und die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker mit der in der Türkei festgesetzten. Am 15....

Ratsbündnis segnet Kölner Haushalt für 2022 ab

Köln | Das Ratsbündnis aus Grünen, CDU und Volt lobte nicht nur Kämmerei und Oberbürgermeisterin Reker, sondern auch sich selbst für den Haushalt der Stadt Köln für das Jahr 2022 und segnete diesen mit seinen Stimmen, der Stimme der OB und der Stimme von...

Quartiersgaragen – die FDP fragt nach dem Wahlkampfschlager

Köln | In der Kommunalwahl 2020 war das Thema Quartiersgaragen ein echter Schlager, den viele Parteien in die Diskussion einer besseren Lebensqualität in den Veedeln brachten. Jetzt fragte die Kölner FDP bei der Stadtverwaltung nach Quartiersgaragen. Die Antworten die die Kölner FDP von der Stadtverwaltung...

Rat behandelt Mediation zwischen Rheinenergie und Bürgerinitative Klimawende

Köln | Am 14. Dezember wird der Kölner Rat über das Mediationsverfahren zwischen der Rheinenergie Köln und der Bürgerinitiative Klimawende Köln abstimmen, nachdem die Ausschüsse vorab darüber beraten haben. Der Rat soll das Eckpunktepapier zur Kenntnis, so die Beschlussvorlage der Verwaltung. Die Bürgerinitiative und...

Städtetag lehnt generelles Böllerverbot an Silvester ab

Berlin | dts | Der Deutsche Städtetag ist gegen ein generelles Verbot von Silvesterfeuerwerk. "Ein solches Verbot ist nicht nötig", sagte Städtetag-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Dedy verwies auf die Tradition und sagte: "Silvesterfeuerwerk gehört für viele Menschen zum Jahreswechsel dazu." Damit...

Kölner Friedensaktivist*innen besuchen Kölner Parteizentralen

Köln | In Deutschland verhandeln SPD, Grüne und FDP eine neue Koalition. Friedensaktivistinnen und auch das Kölner Friedensforum fordern die Verhandler der zukünftigen Koalitionäre auf sich für den Frieden und gegen Bewaffnung einzusetzen. Gestern besuchten und demonstrierten rund 20 Friedensaktivistinnen in Köln vor den...