Dienstag, November 29, 2022

Köln Politik

Nachrichten aus der Kölner Politik

Stadt Köln richtet Flüchtlingsunterkunft in der Messe ein

Köln | Flüchtlinge in der Messehalle. Die Stadt Köln greift auf diese Lösung zurück, wie sie heute ankündigte. Mehr Details will die Stadt am Montag vorstellen. Die Stadt Köln will die Möglichkeit in der Kölnmesse schaffen dort in einer der Hallen 800 Menschen unterzubringen. Betrieben...

Serap Güler will zu Deutzer Freiheit-Demo kommen – Innenstadt CDU beantragt aktuelle Stunde

Köln | Der Deutzer Freiheitskampf geht in die nächste Runde. Für Samstag ist eine weitere Demonstration angekündigt. Die CDU in der Bezirksvertretung Innenstadt beantragt eine aktuelle Stunde und trägt das Thema in den Wirtschaftsausschuss des Kölner Stadtrates. Die Kölner Bundestagsabgeordnete Serap Güler positioniert sich...

Die Deutzer Drehbrücke im Verkehrsausschuss: Lösung für den Verkehr gefunden

Köln | Der Verkehrsausschuss im Kölner Rat hat für die Deutzer Drehbrücke eine Lösung gefunden bis der Deutzer Hafen neu gebaut ist. Vielstimmige Interessen begleiten die Deutzer Drehbrücke. Jetzt hat der Kölner Verkehrsausschuss mit den Stimmen des Ratsbündnisses eine Entscheidung getroffen, so die CDU-Politikerin De...

SPD-Mittelrhein: Ott als Vorsitzender bestätigt

Köln | Die SPD-Mittelrhein wählte einen neuen Vorstand. Jochen Ott wurde in seinem Amt als Vorsitzender des Vorstandes für zwei weitere Jahre bestätigt. Neu im Vorstand sind Claudia Walther und Christiane Jäger. Jäger gab den Vorsitz der Köln-SPD ab und Walther wurde eine der neuen...

Bezirksbürgermeister warnt nach 11.11.: „Das hätte Duisburg und Seoul getoppt“

Köln | Ein Posting nach dem anderen. Dass sich die Lage im Kwartier Latäng, speziell auf der Zülpicher Straße, mit Blick auf die jecken Tage ab sofort ändern muss, darin sind sich alle betroffenen Gastronomen im Veedel einig. Doch sie ziehen (noch) nicht an...

Deutzer Freiheitskampf: Stadtverwaltung will Verkehrsversuch fortsetzen

Köln | Am 1. Dezember wird die Bezirksvertretung Innenstadt über mehrere Bürgereingaben entscheiden. Es geht um die Deutzer Freiheit und den Verkehrsversuch. Die Deutzer Freiheit ist aktuell für den Autoverkehr gesperrt. Während die einen darüber jubeln und die Autofreiheit in den höchsten Tönen loben,...

Umweltausschuss soll 50.000 Euro mehr für Kölner Tierheime genehmigen

Köln | Die Kölner Stadtverwaltung will von der Kölner Politik mehr Geld für die beiden Kölner Tierheime genemigt bekommen. Es sollen insgesamt 50.000 Euro mehr als "Krisenhilfe" zur Verfügung gestellt werden. Der Ausschuss Klima, Umwelt und Grün soll am 24. November eine Entscheidung treffen. Die...

Kölner Grüne wollen in WM-Boykott-Bars trinken gehen

Köln | Die Kölner Grünen sind im Weltpolitik-Modus. Sie rufen zum Boykott der Fußball-WM in Katar auf. Auf die Kneipe wollen die Kölner Grünen aber nicht verzichten, sondern wollen die Bars und Tresen der Kneipen besuchen, die die WM in Köln boykottieren. Also kein...

Kampf um autofreie Deutzer Freiheit: Befragung der Geschäftsleute

Köln | In der Kölner Innenstadt tobt ein Kampf um die Gestaltung der Geschäftsstraße Deutzer Freiheit. Er wird erbittert ausgeführt. Die einen wollen die Autofreiheit und Radwege, die anderen sind dagegen und fordern die sofortige Aufhebung des Verkehrsversuchs „Autofreie Deutzer Freiheit“. Es gab eine Demonstration...

CDU-Ratsfraktion mit neuem Integrationspolitischen Sprecher

Köln | Er kam von den Klimafreunden: Dr. John Akude. Er wechselte in die CDU-Fraktion im Kölner Stadtrat. Jetzt ist er der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion. Er übernimmt das Amt von Martin Erkelenz. Erkelenz wird die CDU-Fraktion jetzt als sozialpolitischer Sprecher vertreten. Dr. John Akude...