Arbeitskongress: „Kommunales Übergangssystem in Köln“

Wie ermöglicht man jungen Menschen den Weg ins Arbeitsleben? Mit dieser Frage hat sich am 3. und 4. Juni 2008 der Arbeitskongress „Kommunales Übergangssystem in Köln“ beschäftigt, der im Rathaus stattfand. Veranstaltet hatten ihn die Stadt Köln, das Schulamt für die Stadt Köln und...

Bürgerhaushalt erneut ausgezeichnet

Der Kölner Bürgerhaushalt ist zum zweiten Mal preisgekrönt: Beim 2. NRW.Bank.Ideenwettbewerb belegte diese neue Form der Bürgerbeteiligung an der städtischen Haushaltsplanung in Köln den ersten Preis in der Kategorie „Service leben“ in der Teilnehmerklasse über 150.000 Einwohner. Bereits vor wenigen Wochen hatte der Kölner...

Ehrenfelder CDU will Mehrgenerationen Spielplätze

Köln, 16.6.2008, 17:32 Uhr >  Eigentlich liegt die Idee auf der Hand und sie ist gut. Spielplätze sollten nicht nur Kinder und Jugendliche nutzen können, sondern auch zusätzlich Senioren. Die etwa auf den Wegen Boule spielen können. Idee und Vorschlag kommt von der Köln-Ehrenfelder...

Bürgersprechstunde des CDU Ortsverbands Ehrenfeld

Infobox: Wann:  Montag, 30. Juni 2008            18.30 Uhr Wo:     Fraktionssaal des Bezirksrathauses           Venloer Str. 419-421           50825 Köln

Spielplätze von Schwermetallen saniert

Die Stadt Köln hat über 615 Spiel- und Bolzplätze. Davon wurden 101 Plätze schon saniert. „Die meisten Plätze wurden umgestaltet und die Weg-Decke von Schwermetallbelastungen befreit. Entstanden sind die Belastungen durch den damals verwendeten Stein, der mit der Zeit Metall an sein Umfeld abgab“,...

SPD und Grüne: Rennbahn Weidenpesch soll an die Stadt verkauft werden

"Der Rennverein hat finanzielle Probleme, er muss Schulden tilgen sowie Tribünen und Ställe renovieren. Es besteht ein generelles Interesse, den Rennverein zu unterstützen", so Martin Böschel, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. SPD und Grüne wollen dem Rennverein anbieten, sein 545.000 Quadratmeter großes Areal auf dem auch...

CDU kritisiert „Visumspflicht“ am Tag der Museen und Kulturregionalumlage

Strikt lehnt man bei der Kölner CDU die von der SPD geforderte Umlagefinanzierung im Bereich Kultur für die Region ab. Die Kölner CDU wertet dies als Angriff auf eine vernünftige Regionalpolitik, die gerade durch den Kölner Oberbürgermeister als Vorsitzendem der Regio Köln vorangetreiben und...

Schramma: Freier Eintritt in Museen für alle

Zu dem Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, allen Kölnern ein-mal im Monat freien Eintritt in die städtischen Museen zu gewähren, erklärt Oberbürgermeister Fritz Schramma: „Auch wenn die Idee nicht neu ist und die FDP sie in ähnlicher Form schon einmal...