Grünen Jugend: Kölnerin als Sprecherin gewählt

 „Eigentum verpflichtet! - so steht es im Grundgesetz der Bundesrepublik. Die Grüne Jugend will nicht länger akzeptieren, dass diese Verfassungsaussage zu einer bloßen Floskel verkommt. Deshalb haben wir auf unserem Bundeskongress in Bonn die Ablehnung der Privatisierung von Kernbereichen der öffentlichen Daseinsvorsorge, wie Energie,...

Großer Bahnhof beim Empfang von Bezirksbürgermeister Hupke

In seiner, wie er sie selbst bezeichnet "sehr kurzen Rede" griff Hupke dann doch noch ein brisantes Thema auf. Hupke formulierte seine These: "Köln ist nach meiner Erfahrung und Auffassung ehrenamtlich kaum noch regierbar". Hupke begründete dies mit zwei Argumenten: Köln habe einen größeren...

Volker Beck: „Christoph Daum diffamiert Homosexuelle“

Die Äußerungen zur Homosexualtität von Christoph Daum sind unerträglich und ich erwarte, dass die Vereinsführung des 1.FC Köln sich hiervon distanziert. Daum diffamiert just zu einem Zeitpunkt, zu dem mit einem großen Fest im Beisein von DFB-Präsident Zwanziger vor dem Kölner Stadion erneut für...

Grünes Licht für Kompetenzzentren für Förderschulen

In Köln entstehen die Kompetenzregionen in Köln-Mülheim mit der Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung Berliner Straße und in Köln-Porz mit der Förderschule Lernen Stresemannstraße. Diese Förderschulen übernehmen die herausfordernde Aufgabe, die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zu koordinieren und voranzutreiben, die notwendig sind,...

Die Linke: „LVR muss Weihnachtbeihilfe für Heimbewohner auch für 2005 zahlen“

Der LVR muss die Weihnachtsbeihilfe für Heimbewohner und Heimbewohnerinnen jetzt auch für das Jahr 2005 zahlen. Der Bundestag hatte in einer Änderung des SGB XII für das Jahr 2006 eine einmalige Weihnachtsbeihilfe von 36 Euro beschlossen. Ab 2007 gibt es stattdessen eine Erhöhung des Barbetrages. Der LVR...

CDU begrüßt Pläne für Abhöranlage in Köln

„Die Überwachung der Telekommunikation ist im Kampf gegen den Terror und die organisierte Kriminalität von überragender Bedeutung, weil der internationale Terror weltweit mit modernsten Kommunikationstechniken operiert“, erklärt Jürgen Hollstein Parteivorsitzender der CDU Köln. „Eine Modernisierung der Technik und damit einhergehende Bündelung der Telekommunikationsüberwachung in einer...

Polizeieinsatz bei der Sitzung der Bezirksvertretung Ehrenfeld

Anlass für die verbalen Auseinandersetzungen war eine aktuelle Stunde die sich mit Vorfällen im Bezirksrathaus Ende letzter Woche beschäftigte. Bei einer Veranstaltung zum Thema Moschee, der rechtspopulistischen Partei pro Köln, die dazu öffentlich eingeladen hatte, kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Besuchern, Ordnern und Polizeikräften....

ASTA der Uni Köln veranstaltet Vortragsreihe zur Hochschule 2010

Hochschulreformen und dann? AStA der Universität zu Köln veranstaltet die Vortragsreihe “ Hochschule 2010 – Bildung im Wandel“ zu aktuellen bildungspolitischen Themen Das Tempo und die Anzahl der Neuerungen in der Hochschulpolitik waren in den letzten Jahren hoch. Viele Studierende an Universitäten und Fachhochschule fühlen...

SPD-Köln: Zulagen von Feuerwehrbeamten und Polizisten auch bei Pensionen weiter berücksichtigen

SPD kritisiert Rüttgers Der nordrhein-westfälische CDU-Finanzminister hat im Namen der schwarz-gelben Landesregierung angekündigt, den Antrag der SPD-Landtagsfraktion, die Feuerwehr- und Polizeizulage wieder bzw. weiterhin bei der Berechnung der Versorgung pensionierter Polizei- und Feuerwehrbeamte zu berücksichtigen, abzulehnen. Dazu erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Kölner SPD...

Grüne kritisieren Ingo Appelts Schulsong

„Lieber Ingo Appelt, im April habt Ihr Euch in einem Aktionstag für die benachteiligten Kölner Hauptschüler an der Hauptschule Borsigstr. in Ehrenfeld eingesetzt. Der Stadtanzeiger berichtete mit einem ausführlichen Artikel. Wilfried Schmickler nutzte am vergangenen Freitag seinen Auftritt in der wdr-Talkshow „Kölner Treff“ um für das...