Montag, November 28, 2022

Köln Politik

Nachrichten aus der Kölner Politik

FDP befürwortet „Brötchentaste“

"Hurra, in den Ferien ist die Verwaltung aufgewacht! Mit einer "neuen" Errungenschaft ist die Verwaltung an die Öffentlichkeit gegangen. Die sogenannten "Brötchentaste" für Parkscheindautomaten - das heißt, Autofahrerinnen und Autofahrer dürfen eine Viertelstunde kostenfrei parken, um z.B. zur Bank zu gehen, Brötchen zu kaufen,...

Ottoplatz: Bezirksregierung gibt 1.342.000 Euro für Neugestaltung

Regierungspräsident Hans Peter Lindlar stellt der Stadt Köln Städtebaufördermittel in Höhe von 1.342.000 Euro zur Verfügung. Mit der Förderung wird die Neugestaltung des Ottoplatzes in Deutz sowie der Umbau des Kreuzungsbereiches Auenweg/Opladener Straße im Rahmen des Programms „Regionale 2010“ unterstützt. Mit dieser Förderung soll der...

Jüdisches Museum: Schramma spricht mit Zentralrat der Juden + Kostenlose Führungen

Salomon Korn hatte Bürgerdiskussion kritisiert Auf Initiative von Oberbürgermeister Fritz Schramma hat heute Morgen (18. Juli 2008) ein ausführliches Telefonat zwischen dem Vizepräsidenten des Zentralrates der Juden in Deutschland, Prof. Dr. Salomon Korn, und dem Kölner Oberbürgermeister stattgefunden. Inhalt des Gespräches war der aktuelle Stand...

Archäologische Zone: KBB fordert Ergänzungen

Am 18. Mai 2007 hat der Rat unter TOP 2.2. beschlossen, dass er der Auffassung sei, der Rathausvorplatz sei der einzig mögliche Standort für ein Haus und Museum der Jüdischen Kultur. Der Rat hat weiterhin in diesem Beschluss festgelegt „Wegen der besonderen Bedeutung des...

KBB: Wahlprogramm für 2009 diskutiert

"Bei der letzten Kommunalwahl haben wir den Einzug in die Bezirksvertretungen Kalk und Mülheim knapp verpasst. Diesmal bereiten wir uns besser vor und die Leute haben noch mehr als damals die Nase voll vom Parteienklüngel“, erklärte Anita Cromme, die zur Sitzung eingeladen hatte. Andreas...

CDU Köln: Jürgen Hollstein zieht Bilanz nach 100 Tagen als Kreisverbandsvorsitzender

“Darüber noch mal nachzudenken, ist nicht verboten“  „Ich hoffe nicht, dass es zum entscheidenden Wahlkampfthema wird“, sagte heute der Kölner Kreisverbandsvorsitzende Jürgen Hollstein (MdL) im Hinblick auf das geplante Jüdische Museum, zu dem, heute eine Ausstellung eröffnet wird.  Das Museum 50 Meter weiter entfernt unter...

Bürgermeisterin Spizig wirbt in Avignon für Köln

Sie wurde eingeladen, bei der ansonsten rein französischen Konferenz Kölner Projekte der kulturellen Bildung vorzustellen. Spizig freut sich, „auf diese Weise die Stadt Köln auf die kulturelle Landkarte der Franzosen setzen zu können“. „Außerdem erhoffe ich mir die Möglichkeit, interessante Kooperationen auf den Weg...

FDP und Grünen zur Umnutzung des Deutzer Hafens

FDP für Umnutzung des Deutzer HafensWirtschaftsdezernent Walter-Borjans hat sich jetzt für eine hochwertige Umnutzung des Deutzer Hafens nach dem Beispiel des Rheinauhafens ausgesprochen. Dazu erklärt FDP-Fraktionschef Ralph Sterck: „Walter-Borjans hat im Gegensatz zur linken Ratsmehrheit und seinem Stadtvorstandskollegen Streitberger die Zeichen der Zeit in...

FDP Köln: Steuerzahlertag vorverlegen

„Die Steuern in Deutschland sind nicht nur viel zu hoch, sondern das ganze Steuersystem  ist auch viel zu kompliziert. Die FDP fordert zu Recht eine Steuerreform, die diesen Namen auch verdient, die Steuern spürbar senkt und das Steuerrecht vereinfacht. Nach Berechnungen des Bundes der...