Kopfüber ins Open-Air-Schwimmvergnügen: Die beheizbaren Außenbecken im Höhenbergbad, Ossendorfbad und Zündorfbad sowie der Freibadbereich im Stadionbad stehen in dieser Freibadesaison ab Samstag, 14. Mai 2011 für die Freiluftschwimmer bereit. Dazu haben die Vierjahreszeiten-Becken in den Bädern ebenso wie im Agippabad ganzjährig geöffnet. In den Kombibädern gilt in der Freibadesaison der Sommertarif, im Stadionfreibad der Freibadtarif.

Das Naturfreibad Vingst öffnet in diesem Jahr bei gutem Wetter schon vor den Sommerferien, zu Pfingsten, ab Samstag, 11. Juni 2011. Dann können die Gäste den Badesee mit abwechslungsreicher Kinderspiellandschaft wieder genießen. Alle Freibadangebote stehen wie in den vergangenen Jahren witterungsabhängig zur Verfügung.

Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 01805-27 91 91 (14 ct. / Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42ct. / Min) oder im Internet www.koelnbaeder.de

[cs; Foto: KölnBäder]

Werbung