Köln | Marcel Müller hat sich am Knie verletzt und fällt damit für mehrere Monate aus, erklären die Kölner Haie.

Marcel Müller zog sich die Verletzung im Zuge der Vorbereitung auf die anstehende Weltmeisterschaft zu. Bundestrainer Marco Sturm hatte Müller in den WM-Kader berufen, weitere Untersuchungen ergaben nun, dass der Stürmer die Teilnahme absagen und sich einer Operation unterziehen muss.

Werbung

„Diese Verletzung trifft Marcel und uns hart. Er erhält von uns die bestmögliche Unterstützung und medizinische Betreuung, um 100-prozentig genesen wieder aufs Eis zurückkehren zu können“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Autor: ag

Werbung