Köln | Die Kölner Haie brauchen einen neuen Geschäftsführer. Der Verein teilte heute mit, dass man sich von Geschäftsführer Oliver Müller heute mit sofortiger Wirkung trennte. Man trenne sich einvernehmlich, heißt es.

Die Trennung erfolgte nach einem  Gespräch zwischen Gesellschafter Frank Gotthardt und Oliver Müller. Müller war damit ein Jahr lang Geschäftsführer der Kölner Haie. Der KEC erklärte, dass man sich bereits in Gesprächen mit potentiellen Nachfolgern befinde. Interimsmäßig wurde heute Torsten Pfennig, Direktor Finanzen & Organisation, zum Geschäftsführer bestellt.

Werbung

Autor: ag

Werbung