Rund 1.000 Schüler in rund 130 Teams haben in den vergangenen Wochen in 16 regionalen Ausscheidungswettkämpfen die Finalteilnehmer des diesjährigen zdi-Roboterwettbewerbs in den beiden Kategorien Robot-Game und Robot-Performance ermittelt. Das Finale mit 20 Schulteams findet nun am 2. Juli in der Messe Düsseldorf statt. Qualifiziert hat sich dafür auch die Königin-Luise-Schule aus Köln. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze wird am Nachmittag die Preise an die Gewinnerteams des Finales verleihen.

[cs]

Werbung