Köln | Am Samstag findet das zweite Spiel der Relegation zwischen dem 1 FC Köln und Holstein Kiel statt. Das Hinspiel in Köln hat der 1. FC Köln mit 0:1 verloren. Die Kölner Polizei will am Samstag vermehrt in Köln aktiv sein um Störungen durch Fußballfans zu verhindern.

Die Polizei warnt Kölner Fußballfans vor Gewalt im Stadtgebeit oder dem Abbrennen von Pyrotechnik. Die Beamten hätten ein Auge auf die Fanszene in der Stadt, aber auch am Köln Bonn Airport. Auch die Ausgangssperre und die geltenden Regeln der Corona-Schutzverordnung werden überwacht.

Werbung

Autor: red

Werbung