Köln | Der Dachverband der Kölner Schützen spricht von rund 5.000 aktiven Mitgliedern die sich in vielen sozialen und sportlichen Projekten engagieren. Jetzt hat man eine Rabatt & Charitykarte entwickelt: „ Die kölsche Schötzekaat“

Dirk Bachhausen von den Kölner Schützen erläuterte schriftlich die Idee: „Zusammen mit 50 Kölner Unternehmen hat der Stadtverband als Zusammenschluss der Kölner Vereine die Schötzekaat entwickelt. Jeder kann die Karte und die damit verbundenen Rabatte nutzen. Die für Schützenbrüder und -schwestern kostenlose Karte kann im Internet unter www.schoetzekaat.de bestellt werden und wird dann kostenlos zugesandt. Es ist möglich beim nächsten Einkauf die eigenen „Punkte“ durch vorlegen der Karte anonym zu spenden. Pro Punkt fließt 1 Cent an die Kölner Schützen.“

Werbung

Autor: ag

Werbung