Köln | Am 13. September sind die Kölnerinnen und Kölner aufgefordert an den Kommunalwahlen in NRW 2020 teilzunehmen. Hier stellt report-K die Direktkandidatinnen und Kandidaten im Wahlbezirk Kalk 2 für die Stadtteile Höhenberg, Vingst, Gremberg/Humboldt der Parteien oder Einzelbewerber vor.

[infobox]Hinweis der Redaktion: Die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten ist den amtlichen Listen entnommen. Report-K lud alle Kandidaten zu einem persönlichen Interview ein. Bei Kandidatinnen und Kandidaten die der Einladung folgten finden sich entsprechende Videolinks. Nicht bei allen Kandidatinnen und Kandidaten fanden sich zudem Informationen zu deren politischen Themen. In diesen Fällen finden sich dazu keine Angaben.

Werbung

[/infobox]

Wahlbezirk 37, Kalk 2 (Humbolt, Gremberg,Kalk)

— — —

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marcel Hagedorn
SPD
Rechtsanwalt
geb. 1990 in Hagen Köln
Mit einer modernen Verkehrspolitik möchte Marcel Hagedorn in den Stadtrat ziehen. Ebenso steht er für bezahlbaren Wohnraum in Köln. Hinzu kommt die Ausweitung des ÖPNV damit auch alle Stadtteile gut angebunden sind.

— — —

Vanessa Diedrich
CDU
Studentin
geb. 1993 in Bernkastel-Kues
Vor vier Jahren zog Vanessa Diedrich nach Köln für ihr Politikwissenschaft Studium. Sie ist die Vorsitzende der Jungen Union in Kalk. Vanessa Diedrich möchte Kalker Plätze wieder lebendig machen, dazu sollen mehr Grünflächen in Kalk entstehen. Die Schaffungen von Sozialen Räumen zählt ebenfalls dazu. Kalk soll einen mobilen Drogenkonsumraum bekommen. Damit soll der offene Konsum auf der Straße minimiert werden.

— — —

Daniel Bauer-Dahm
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Landesinspektor
geb. 1979 in Andernach
Die Bedürfnisse von Menschen mit Einschränkungen sowie von Kindern und Jugendlichen liegen ihm besonders am Herzen. Projekte, wie die Umsetzung von Radwegen, sind für ihn erforderliche Maßnahmen um Köln voran zu bringen.

— — —

Claus Ludwig
DIE LINKE
Multimedia-Informatiker
geb. 1967 in Bremerhaven Köln
Antirassismus und die kommunale Wohnungspolitik sind Schwerpunkte im kommunalen Wahlkampf von Claus Ludwig.

— — —

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seda Öndas
FDP
Projektingenieurin/ Studium Wirtschaftsingenieur
geb. 1993 in Emmerich
Seda Öndas kandidiert für den Stadtrat in Köln. Sie möchte sich für die Bereiche Integration, Wohnungsbau, Jugend und Sicherheit einsetzen.

— — —

Michael Winkler
AfD
Kaufmann im Gesundheitswesen
geb. 1965 in Köln

— — —

Clara Wortmann
FWK
kaufm. Angestellte
geb. 1994 in Bergisch Gladbach

— — —

Birgit Beate Dickas
Die PARTEI
Verwaltungsfachwirtin
geb. 1964 in Köln
Die Partei „Die PARTEI“ steht für ihre Satire. Hierzu hat Frau Dickas folgende Pläne: „Freie Sicht auf den Ayranturm – weg mit den Arkaden! PARTAYRAN für Kalk! Seit dem glorreichen Niedergang der Industrie steht der Kalker Wasserturm nutzlos (außer irgendwas mit Büchern) in der Gegend herum und wird durch das Einkaufszentrum völlig verdeckt. Der Wasserturm wird zum Ayranturm umgestaltet und somit einer sinnvollen Nutzung für alle zugeführt.“

— — —

Manfred Kreische
KLIMA FREUNDE
Diplom Ingenieur
geb. 1961 in Rheinbach

— — —

Silvia Marchais-Raytchevska
GUT Köln
Angestellte im öffentlichen Dienst
geb. 1981 in Kardzhali, Bulgarien
Verkehr ist Silvia Marchais-Raytchevska Schwerpunkt bei der kommenden Kommunalwahl. Sie möchte neue Radwege und diese sicher machen. Neue Naturgebiete stehen ebenfalls in ihrer Planung.

— — —

Lukas Sieper
PdF (Partei des Fortschritts)
Student der Rechtswissenschaften
geb. 1997 in Bergisch Gladbach
Die Einrichtung eines Bürgerprogramms zur Müllentsorgung durch den Rat der Stadt Köln steht ganz oben auf der Agenda der Partei des Fortschritts. Der Rat soll ein entsprechendes Programm auflegen und finanzieren, das zusammen mit Vertretern der Zivilgesellschaft aus den einzelnen Veedeln realisiert werden soll. Dazu möchte Lukas Sieper beitragen.

— — —

Yanis Mostafa Ben Hamida
Volt Deutschland
Vertriebsleiter
geb. 1984 in Kleve
[infobox][/infobox]

Autor: Sven Konzen

Werbung