Köln | Am 13. September sind die Kölnerinnen und Kölner aufgefordert an den Kommunalwahlen in NRW 2020 teilzunehmen. Hier stellt report-K die Direktkandidatinnen und Kandidaten im Wahlbezirk Kalk 4 für die Stadtteile Brück, Rath/Heumar, Neubrück der Parteien oder Einzelbewerber vor.

[infobox]Hinweis der Redaktion: Die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten ist den amtlichen Listen entnommen. Report-K lud alle Kandidaten zu einem persönlichen Interview ein. Bei Kandidatinnen und Kandidaten die der Einladung folgten finden sich entsprechende Videolinks. Nicht bei allen Kandidatinnen und Kandidaten fanden sich zudem Informationen zu deren politischen Themen. In diesen Fällen finden sich dazu keine Angaben.

Werbung

[/infobox]

Wahlbezirk 39, Kalk4 (Brück, Rath/Heumar, Neubrück)

— — —

Michael Hubert Ludwig Paetzold
SPD
Facharzt für Allgemeinmedizin
geb. 1961 in Köln

— — —

Ursula Gärtner
CDU
Dipl.-Volkswirtin/ Rentnerin
geb. 1952 in Köln
Ursula Gärtner engagiert sich unteranderem im Caritasrat, der Bürgerstiftung St. Cornelius Heumar und im Vorstand der Historischen Gesellschaft Köln. Sie saß zunächst zehn Jahren in der Bezirksvertretung Kalk und gehört seit 1994 dem Rat der Stadt Köln an. Sie ist dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende, sozialpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses.

— — —

Manuela Grube
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Lehrerin
geb. 1976 in Bremerhaven
Betreuung für Kinder steht bei Manuela Grube ganz oben auf der Agenda. Wertvolle und zuverlässige Betreuung zählen dazu. Mit einem saisonalen, regionalen und biologischen Mensaessen sollen Kinder ebenfalls unterstützt werden. Köln soll auch seniorengerechter werden, so Manuela Grube.

— — —

Tanja Groß
DIE LINKE
Suchttherapeutin
geb. 1977 in Ottweiler / Saar
Dr. Tanja Groß setzt sich für die Interessen von Mieterinnen und Mietern, abhängigen Beschäftigten, Migrantinnen und Migranten sowie Erwerbslosen ein um den Menschen Gehör zu verschaffen.

— — —

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christiane Scheffler
FDP
Gestalttherapeutin
geb. 1962 in Köln
Christiane Scheffler möchte sich für die Umwelt einsetzen. Die „Grüne Lunge Kölns“ muss geschützt werden, so Scheffler. Sie möchte das Naturschutzgebiet mit unterstützen. Für Köln wünscht sie sich mehr Schulen. Insbesondere möchte sie sich für eine Gesamtschule stark machen.

— — —

Stephan Boyens
AfD
Unternehmensentwickler
geb. 1962 in Genf, Schweiz

— — —

Leonard Funk
FWK
Doktorant
geb. 1993 in Bergisch Gladbach
Derzeit arbeitet er and der Universität zu Köln und lehrt doch Allgemeines Verwaltungsrecht.

— — —

Leonard Dickas
Die PARTEI
Student
geb. 1999 in Bergisch Gladbach

— — —

Koch, Benedikt
KLIMA FREUNDE
Freiberuflicher Musiker/Musikpädagoge
geb. 1988 in Darmstadt

— — —

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Peter Jüde
GUT Köln
Angestellter
geb. 1966 in Essen
Peter Jüde hat viele Ideen für seinen Wahlbezirk. Darunter einen Expressbus nach Bonn mit den Haltestellen Dellbrück/Brück/Rath/Flughafen/Bonn Innenministerium/Bonn Hbf. Das ist durch die Verlängerung des Flughafenbusses leicht möglich, meint Jüde „So hat das Rechtsrheinische eine bessere Anbindung nach Bonn“, sagt er weiter. Außerdem wünscht er sich einen Abriss oder mehr Begrünung des Autobahnzubringers zwischen Brück und Merheim.

— — —

Krause, Ansgar
Einzelbewerber
Bundesbeamter
geb. 1985 in Köln

— — —

Elisabeth Maria Anna Leifgen
Volt Deutschland
Büroleiterin
geb. 1990 in Aachen

Autor: Sven Konzen

Werbung