Kölnischer Kunstverein: Schüler-Kunst bekommt auf „Gleis 9 ¾“ eine Bühne

Pünktlich zum Schuljahr 2011/12 erprobt der Kölnische Kunstverein das Projekt "Gleis 9 ¾". Das durch die Reisen Harry Potters bekannt gewordene Londoner Gleis stehe für das Betreten eines neuen Raumes, der einen Perspektivwechsel und frische Sichtweisen mit sich bringe, erklärten Katharina Jahnke, Künstlerin und...

Spanische Experimentalmusik zum Auftakt der Longericher Kunstmeile

Die Longericher Kunstmeile wurde 2010 von der Künstlerin Annegret Thurn initiiert. In diesem Jahr findet sie vom 10. bis 16 Juli 2011 statt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes übernommen. Beteiligt sind Profi- und Hobbykünstler aus dem Stadtteil Longerich, so wie internationale Gäste. An...

Kölner Künstler: Martin Brand zeigt Photos und Videos

Der 1975 in Bochum geborene Medienkünstler studierte in Bochum und Dortmund Kunst und Germanistik, bevor er aus dem Ruhrgebiet nach Köln übersiedelte. Brand hat sich in den letzten Jahren einen Namen als künstlerischer Beobachter der Jugendkultur gemacht und sich immer wieder mit Themen wie...

Wolfgang Göddertz´ Wasserkinetische Plastik zum Denkmal des Monats Juli gekürt

Die Wasserkinetische Plastik befindet sich auf der Südseite des Ebertplatzes und wurde 1977 nach Entwürfen des Metallbildhauers Wolfgang Göddertz erbaut. Sie ist mit Abstand der größte Edelstahlbrunnen der Stadt. Eigentlich als Zierbrunnen konzipiert sprudelt schon seit 2002 kein Wasser mehr. Ein Defekt und notorischer...

Buchvorstellung: Kunsthistoriker möchte verständlich über Kunst reden

Verstehbar über Kunst zu reden gehört zu den Maximen Vitts. Sein neues Buch „Vom Reden über Kunst" versammelt auf 448 Seiten etwa 40 Vorträge, Eröffnungsreden und Radiomanuskripte aus über zwei Jahrzehnten. Vitt, der im Oktober sein 75. Lebensjahr vollendet, begreift es als die Summe...

Kölner Kunst- und Museumsbibliothek zeigt Künstlerbücher von Studenten

Von Raben, Blumen und den Möglichkeiten des PapiersAnnette Schumann hat ihr Künstlerbuch ihrer Lieblingsfabel gewidmet. Darin schmeichelt ein Fuchs einem Raben so lange, bis dieser sein Käsestück aus dem Schnabel fallen lässt, um dem Fuchs zu zeigen, wie toll er singen kann. Der listige...

Portraits. Photographs by Jim Dine: Ausstellung der National Gallery of Art in Köln

Die großformatigen Werke datieren zwischen 2002 und 2008 und veranschaulichen die breite Palette, mit der Dine das Genre im erweiterten Sinn behandelt. Die Aufnahmen entstehen in seiner unmittelbaren Umgebung, in den verschiedenen Ateliers und Wohnungen oder auf Reisen. Die Jim Dine nahe stehenden Wesen,...

Gerhard Richter schenkt London ein Bild – Die Obrist-Köln-Connection

Das Auktionshaus Sotheby’s, wo Richter-Arbeiten in den vergangen Jahren immer wieder zu Rekordpreisen versteigert worden sind,  taxiert das 1997 entstandene Doppelbild, eine übermalte Photographie, sehr zurückhaltend auf mehr als 20.000 Euro. Am 30. Juni soll es bei Sotheby's in London unter den Hammer kommen....

Museum der eigenartigen Künste gastiert in Köln

Die Inszenierung von Pascal Rome schwankt zwischen Tradition und Moderne und gibt Einblick in  afrikanische Erfindungen und Kuriositäten mit variablem Nutzen. Zudem offenbart das Musée Bombana de Kokologo humorvoll Aspekte seines Erbes und seiner Zukunft. Die Deutschlandpremiere soll, wie das gesamte Africologne-Festival, ein anderes...

Museum Ludwig präsentiert 2011 drei Ausstellungs-Highlights

Die Ausstellungs-Highlights im Überblick"Ichundichundich"Picasso im Fotoporträt 24. September 2011 bis 15. Januar 2012 Eröffnung: 23. September, 19 Uhr Pablo Picasso war nicht nur Künstler, sondern auch ein Meister der Selbstinszenierung. Fast alle großen Portraitisten des 20. Jahrhunderts fotografierten den Ausnahmekünstler. Das Museum Ludwig zeigt...