Dienstag, Februar 7, 2023

Kunst

Kunstnachrichten

"A Party for Will!" – MAKK mit Shakespeare-Ausstellung

Köln | Anlässlich des 450. Geburtstages von William Shakespeare widmet das Museum für Angewandte Kunst in Köln (MAKK) dem großen Dramatiker eine Ausstellung – zwischen Manga und Malerei, Bühne, Film und Literatur. „A Party for Will“ will sich auf die vielfältigen und bunten Spuren...

Unterwegs mit dem Stadtmusikanten

Köln In Köln sind zwei Ausstellungen eröffnet worden. Bei der ersten war Fotograf Dirk Loerper mit dem "Stadtmusikanten" Björn Heuser unterwegs. Bei der zweiten wird Kunst für den guten Zweck verkauft. Mit dabei sind auch Fotografien und Skulpturen von HA Schult. Es war eine besondere...

Karikaturen und Zeichnungen eines französischen Zwangsarbeiters im NS-Dok

Sonderausstellung: Philibert & Fifi im NS-Dok Köln | Der junge französische Künstler Philibert Charrin wurde 1943 im Alter von 23 Jahren vom Vichy-Regime zur Zwangsarbeit in der Steiermark verpflichtet. Dort wurde als Erdarbeiter beim Glätten des Bodens für ein neues Elektrostahlwerk eingesetzt. Trotz der harten...

Kunstskandal: GAG zensiert Bananensprayer Thomas Baumgärtel

Köln | aktualisiert | Die Dom Banane aus der Kunstaktion „Wir lieben die hohe Kirche“ aus dem Jahr 1998 liegt schon vor der Kulturkirche / Auferstehungskirche in Köln Buchforst. Zwar noch ein wenig zerfleddert durch den Transport, aber schon gut zu erkennen. Künstler Thomas...

Dresdens will sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben

Dresden | Das Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst meldete, dass Kunstministerin Stange die Bewerbung Dresdens als Europäische Kulturhauptstadt 2025 begrüße. Dr. Eva-Maria Stange: „Ich unterstütze diese Bewerbung mit vollem Herzen. Diese Bewerbung ist eine einmalige Chance für Dresden und Sachsen zur kulturellen Weiterentwicklung der...

Lito Kattou lässt in der artothek die Tiger los

Bei der letztjährigen artcologne gewann die zypriotische Künstlerin Lito Kattou den „ArtCologne Award für New Positions“. Der ist nicht nur mit 10.000 Euro dotiert. Dazu gehört auch eine Ausstellung in der artothek. Die wurde jetzt eröffnet. Die auf der Kunstmesse gezeigte skulpturale Installation der jungen...

Wallraf-Richartz-Museum zeigt Revolution in der Druckgraphik

Köln | Holzschnitte zu kolorieren war längst eine gängige Praxis, doch was der Italiener Ugo da Carpi Anfang des 16. Jahrhunderts erfand, war eine künstlerische Sensation, verlieh seinen Arbeiten durch Hell-Dunkel-Effekte eine geradezu atemberaubende malerische Tiefenwirkung. Eine Kammerausstellung des Wallraf-Richartz-Museums zeigt jetzt 37 Beispiele...

Museum Ludwig hinterfragt sich und setzt auf neue Trends

Köln | Sammeln, erforschen, ausstellen – das sind die Hauptaufgaben eines Museums. Doch nach welchen Kriterien erfolgen vor allem Sammeln und Ausstellungen. Dieser selbstkritischen Hinterfragung stellt sich das Museum Ludwig mit der jetzt eröffneten Ausstellung „Transcorporealities“ in seiner Veranstaltungsreihe „Hier und Jetzt“. Das Foyer des...

Ehrenfelder Kunstpreis 2016 – Bergheimerin Sabrina Falkenberg gewinnt

Köln | Einmal im Jahr wird der Ehrenfelder Kunstpreis – dotiert mit 1.000 Euro – vergeben. Das Motiv ziert auch das Einladungsplakat für das Venloer Straßenfest. Gewonnen hat den Ehrenfelder Kunstpreis 2016 die 17-jährige Sabrina Falkenberg, die aktuell das Richard-Riemerschmid -Berufskolleg in Köln besucht. Die...

Museum Ludwig: Katia Baudin ab März kommissarische Leiterin

Köln | Katia Baudin wird die vorübergehende kommissarische Leitung des Museum Ludwig übernehmen, nachdem der bisherige Direktor Philipp Kaiser am 28. Februar 2014 ausscheiden wird. Baudin ist seit Mai 2008 stellvertretende Direktorin im Museum. Außerdem kuratiert sie die bevorstehenden Pierre-Huyghe-Retrospektive, die das Museum Ludwig während...