Domschatzkammer: Hommage an Joseph Beuys

Köln | Beuys und der Dom! Aufgewachsen in Kleve am katholisch geprägten Niederrhein, kam der später weltbekannte Künstler Joseph Beuys im Jahr 1948 bei seiner Arbeit mit dem Kölner Dom in Berührung. Damals war der gebürtige Krefelder Student für Monumentalbildhauerei an der Düsseldorfer Kunstakademie. Zunächst...

„Spektakuläre Neuerwerbung“ für Museum Schnütgen

Seltener Ankauf aus der 1. große Blütezeit der Kölner Skulptur„Die Johannes-Figur ist eine spektakuläre Neuerwerbung für unser Haus“, freute sich heute Dr. Dagmar Täube, kommissarische Direktorin des Museum Schnütgen. Die aus Nussbaumholz geschnitzte Figur stammt aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, „der ersten...

Käthe Kollwitz Museum: Zeichnungen und Drucke der Künstlerin

Das Käthe Kollwitz Museum wurde 1985, dem 40. Todestag der Künstlerin, gegründet. Bis heute beinhaltet das Museum die weltweit größte Sammlung der Werke Käthe Kollwitz. Sammlung beinhaltet 300 Zeichnungen und 500 Drucke Nach 25 jährigem Bestehen umfasst die Sammlung des Museum mitlerweile rund 300 Zeichnungen und...

Wallraf zeigt Schau mit niederländischen Meistern

Im Zentrum der Ausstellung steht Hendrick Goltzius (1558-1617) und seine Kupferstiche. Er imitierte die Stile von Künstlern wie Albrecht Dürerund bediente sich an Motiven italienischer Meister wie Michelangelo, kreierte darüber hinaus aber auch seinen eigenen unverwechselbaren Stil.Anlass der Ausstellung ist die Schenkung des Berliner...

Warhol Ausstellung im Museum Ludwig verschoben

Köln | Die Ausstellung "Andy Warhol Now" sollte eigentlich im Museum Ludwig ab dem 10. Oktober gezeigt werden. Die Gemeinschaftsausstellung mit der Tate Modern startet jetzt am 12. Dezember. Die Ausstellung soll länger in London zu sehen sein, da sie dort in der Zeit...

Tanzarchiv Köln zeigt Ernst Opplers Werke – Berliner Secession und Russisches Ballett

Köln | Das Deutsche Tanzarchiv zeigt anlässlich des 150. Geburtstags des „Tanzmalers“ Ernst Oppler erstmals eine umfassende Retrospektive. Die Arbeiten Opplers stammen aus dem in Köln bewahrten Nachlassbestand. Die Ausstellung umfasst 120 Exponaten – darunter Gemälden, Druckgraphiken, Zeichnungen und Skizzen – die in sechs...

Wolfgang-Hahn-Preis 2022 geht an Frank Bowling

Köln | Es ist bald Art Cologne. Damit wird auch der Wolfgang-Hahn-Preis verliehen. Diesen erhält 2022 der 1934 in Bartica, Guyana geborene Künstler Frank Bowling. Bowling sieht in der Farbe unendliche Möglichkeiten und reizt diese in seinem Spätwerk aus. Bowlings Malerei zählt zur abstrakten Malerei....

Kölner Ausstellung zeigt Alltag in der NS-Diktatur

Köln | Mit 19 Jahren bekommt Theo Beckers 1933 seine erste kompakte Kleinbildkamera zu Weihnachten geschenkt. Der junge Kölner entwickelt sich schnell zu einem begeisterten Amateurfotografen. 80.000 Fotos hat er bis zu seinem Tod 2003 geschossen. Interessant sind vor allem die der ersten Jahre...

Kunstmeile Süd: Eröffnung durch Regisseur Nicolas Brieger

Die Galerie Werft 11 zeigt die Austellung „MESSAGES“ von Till Leeser, der chinesische Wandzeitungen, die von der Zensur eilig mit Farbe überpinselt wurden, fotografisch festhielt. In der Gallerie Krings-Ernst präsentiert Jürgen Stollhans seine Arbeit „Fortsetzung folgt…“, in der er sich zum Thema Masterplan Köln...

Harmonie der Vielfalt – Art.Fair und Blooom ziehen Bilanz

Besonders erfreulich sei die Vernetzung zwischen den Art.Fair Galeristen und den Blooom Ausstellern gewesen, heißt es in einer schriftlichen Mitteilung der Art.Fair. Nach ihrer Premiere im vergangenen Jahr habe die Blooom nun nicht nur von der Art.Fair...