„Zur Sache: Schätzchen!“ – Stadtmuseum zeigt Exponate aus seinem Depot

Ein sogenannter Klüttenklauwagen, gebaut Ende 1945 von dem Automobilmechaniker Johann Schäfer aus Neu-Ehrenfeld. Diese Wagen wurden zum Transport von gestohlener Kohle verwendet, nachdem der Kölner Erzbischof Kardinal Frings in einer Predigt erlaubt hatte, sich zu nehmen, was für das...

Spanische Experimentalmusik zum Auftakt der Longericher Kunstmeile

Die Longericher Kunstmeile wurde 2010 von der Künstlerin Annegret Thurn initiiert. In diesem Jahr findet sie vom 10. bis 16 Juli 2011 statt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes übernommen. Beteiligt sind Profi- und Hobbykünstler aus dem Stadtteil Longerich, so wie internationale Gäste. An...

Søren Grammel wird neuer Direktor des Kölnischen Kunstvereins

Die beiden Direktorinnen verlassen den Kunstverein Ende des Jahres auf eigenen Wunsch hin. Die Wahl fiel auf Søren Grammel, der nach Ansicht des Vorstands durch seine Professionalität und ein sehr interessantes, international ausgerichtetes Programm für den Kunstverein überzeugt hat. Grammel möchte zudem verstärkt sein...

Wallraf lässt Ausstellung über Dürer und die italienische Antike wieder aufleben

In seinem Vortrag bei der 48. Versammlung Deutscher Philologen und Schulmänner prägte Warburg den Begriff der „Pathosformel“, der sich zum wahren Modewort der Antikerezeption entwickelte. Im Zentrum seiner Betrachtung lag Dürers 1494 in Venedig entstandenen Zeichnung "Der Tod des Orpheus", die er, von Nietzsche...

Museum Wallraf feiert 150. Geburtstag mit großer Jubiläums-Ausstellung

Wie beleuchtet man einen Rembrandt, welche malerischen Geheimnisse macht Infrarotlicht sichtbar und was tut eigentlich ein Kurator? Dies sind nur drei der ungewöhnlichen Fragen, die das Wallraf in seiner großen Jubiläumsausstellung „Tat Ort Museum“ beantwortet. Anlässlich seines 150. Geburtstags stellt sich Kölns erstes Haus...

Der Kölner Dom ganz aus Sand – Sandskulptur am Schokoladenmuseum

17 Tonnen Sand verbaut Knapp zwei Meter war sie hoch, die Kölner Dom Collage des niederländischen Künstlers. Mit Werkzeug, das eher an einen Straßenbauarbeiter als einen Sandkünstler erinnerte, bearbeitete Gazendam sein sandiges Kunstwerk. Abwechselnd wurde der Sand mit einer Schaufel, einem Spachtel oder einem einfachen...

Ein Blick hinter die Kulissen: „Panoptikum – Die geheimen Schätze des Wallraf“

Die Einsicht in die Schatzkammer des Wallraf-Richartz-Museums hinterlässt einen überwältigenden Eindruck: Ein Viertel des Depotbestands füllt die unteren Räume des Museums nahezu vollständig aus. Kunstwerke aus dem Mittelalter hängen in direkter Nachbarschaft zu solchen, die im 19. Jahrhundert entstanden....

Kölner Künstler Raffael Becker feiert 90. Geburtstag

„Zur Vollendung Ihres 90. Lebensjahres gratuliere ich Ihnen im Namen der Stadt Köln und auch persönlich sehr herzlich. Ich freue mich sehr, dass Sie Ihren Ehrentag in geistiger Frische und guter Gesundheit und gemeinsam mit vielen Freunden begehen können. Im Jahr Ihres 90. Geburtstags...

FormVollendet: Sonderausstellung im Römisch-Germanisches Museum

Fast zehn Jahre sammelt Friederike Naumann-Steckner, stellvertretende Direktorin des Museums, bereits zu diesem Themengebiet. Deswegen war sie besonders erfreut, die Ausstellung nun verwirklichen zu können. Voraussichtlich bis Ende Juni haben Besucher Zeit, die Stücke zu begutachten. Eventuell werden Teile der Ausstellung danach in das...

Kölnischer Kunstverein: Schüler-Kunst bekommt auf „Gleis 9 ¾“ eine Bühne

Pünktlich zum Schuljahr 2011/12 erprobt der Kölnische Kunstverein das Projekt "Gleis 9 ¾". Das durch die Reisen Harry Potters bekannt gewordene Londoner Gleis stehe für das Betreten eines neuen Raumes, der einen Perspektivwechsel und frische Sichtweisen mit sich bringe, erklärten Katharina Jahnke, Künstlerin und...