Kunst

Kunstnachrichten

Schenkung von Kasper König: „1000 …. Miles to the edge“ an das Museum Ludwig

Köln | Zwölf Jahre lang war Kasper König der Direktor des Museum Ludwig. Nun schenkte König dem Haus eine Werkauswahl aus seiner privaten Sammlung, die in einem Raum innerhalb der permanenten Sammlung des Museums präsentiert wird. Die Ausstellung ist ab dem 11. November bis...

Ausstellung im Wallraf: Wie Rubens zu seinem blauen Auge kam

Köln Hochherrschaftlich in vornehmer schwarzer Kleidung mit Hut präsentiert sich Peter Paul Rubens auf der Kopie eines berühmten Selbstporträts. Doch wer die Zeichnung des flämischen Künstlers Paulus Pontius genauer betrachtet, dürfte bemerken, dass Rubens mit einem hellbraunen linken und einem blauen rechten Auge dargestellt...

19.000 Besucherinnen und Besucher bei der Kölner Museumsnacht

Köln | Am vergangenen Samstag, 4. November, hat die Museumsnacht in Köln stattgefunden. Etwa 19.000 Menschen besuchten rund 50 teilnehmende Kunstorte. Das ist mehr als noch vor der Pandemie. Insgesamt gab es etwa 400 verschiedene Programmpunkte, wie etwa Sonderführungen, Workshops oder Lesungen und DJ-Sets.  Einzig...

Ausstellung “Schalom & Alaaf” im NS-Dok

Köln Mit Beginn des organisierten Kölner Karnevals vor 200 Jahren sind Jüdinnen und Juden ein Teil davon – im Treiben auf der Straße und in der Kneipe, im Verein, auf der Bühne und davor. Für einige gehört der Karneval zu den Höhepunkten des Jahres,...

Meisterwerke aus dem 20. Jahrhundert bei Sotheby’s

Köln “Viele der Werke, die wir aktuell zeigen, sind in Osteuropa zwischen 1950 und den frühen 70er Jahren noch hinter dem ‘Eisernen Vorhang’ entstanden. Damals gab es von der Führung der jeweiligen Staaten die Forderung, sich als Künstler dem figurativen sozialistischen Realismus anzuschließen. Künstler,...

Ein roter Teppich für Banksy

Köln An der Oskar-Jäger-Straße in Ehrenfeld hat sich ein früheres Opel-Autohaus mit seiner großen Industriehalle binnen von zehn Tagen in einen Kunst- und Kulturort verwandelt. Noch bis Mitte März ist dort die Wanderausstellung “The Mystery of Banksy” zu sehen. Gezeigt werden 200 Repliken des...

Ausstellung: Dem Geheimnis von Banksy auf der Spur

Köln Es ist weltberühmt und doch ein Mysterium - Banksy, der im englischen Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler. Dieser ist bekannt dafür, die Grenzen des Kunstmarktes zu sprengen und Missstände weltweit anzuprangern. Seine gesprayten Werke finden sich in mehr als 30 Ländern...

Wallraf-Richartz-Museum zeigt „Zeichnung im Labor – Papier trägt Kunst“

Köln | Wer in die Tiefen von Kunst, Papier und Forschung eintauchen möchte, kann dies vom 10. November bis 18. Februar 2024 exklusiv in Köln tun. Das Wallraf-Richartz-Museum präsentiert Ergebnisse, die sein Expertenteam bei der Analyse von etwa tausend Zeichnungen ans Tageslicht förderte. Bis...

Arbeiten von Banksy werden in Ehrenfeld ausgestellt

Köln | Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind" kommt in die Oskar-Jäger Straße nach Köln-Ehrenfeld in die ehemaligen Räume eines Autohauses. Möglich macht dies eine Zwischennutzung. Wer ist Banksy? Das ist bis heute ungeklärt. Klar ist folgendes: Banksy ist das Pseudonym eines...

Kölner Künstler Baumgärtel auf der 12. Revierkunst

Köln | Mit dem Bild „Russischer Zar“ ist der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel auf der 12. Revierkunst vertreten. Thomas Baumgärtel zeigt seine Arbeit „Russischer Zar“ aus dem Jahr 2022. Das 317 mal 178 Zentimeter große mit Acryl und Spraylack auf Leinwand gemalte Werk beschäftigt sich...