Interview mit dem Kölner Verleger Hejo Emons

„Der Rückzug zum Buch in Krisenzeiten“ Wie erleben Sie gerade die Situation im zweiten Lockdown? Hejo Emons: Dieser hat denkbar ungünstig mitten im Weihnachtsgeschäft begonnen. Die Buchhandlungen mussten zweieinhalb Monate schließen, das hat auch unseren Umsatz erschüttert, der sich in diesem Zeitraum halbiert hat. Beim ersten...

Die tierische Seite Kölns

Köln | Ein neuer Guide gibt Einblicke in die wilde Tierwelt der Großstadt Köln. Den Geißbock Hennes als FC-Maskottchen und das tierische TV-Trio Maus, Elefant und Ente kennen wohl nicht nur die kölschen Pänz. Dabei hat die Domstadt als viertgrößte Metropole der Republik noch...

20 „Schräge Typen“ im Buch vorgestellt

Köln | „Jede jeck ist anders“, garantiert das Kölner Grundgesetz. Kein Wunder, dass sich in der Historie der Domstadt jede Menge merkwürdiger Typen einschreiben konnte. Ihnen hat jetzt Historikerin und Kölsche-Sprach-Expertin ein kleines Denkmal gesetzt: „Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte“ heißt ihr Buch, das...

Autor Bernd Imgrund blickt auf ungewöhnliche Kölner Kriminalfälle

Die kölsche Unterweltgröße und der Dompropst Von Stephan Eppinger Köln | Wenn man auf die kriminelle Szene der Kölner Nachkriegszeit zurückblickt, wird gerne etwas verklärt vom „Chicago am Rhein“ gesprochen. Damals galt die Domstadt als Verbrechenshochburg mit klingenden Namen wie „Schäfers Nas“ und dem „Dummse Tünn“....

Crime Cologne Award 2016 – Jury nennt Nominierte

Köln | 2016 wird wieder ein Crime Cologne Award vergeben. Die fünfköpfige Jury hat die Nominierten bekannt gegeben. Der Rahmen für die Verleihung des Preises wird das Kölner Krimifestivals Crime Cologne 2016 sein. Die Nominierten 2016»Der namenlose Tag« – Friedrich Ani (Suhrkamp) »Im weißen Kreis« –...

„Meine Herren“: Neuer Buch-Zoff um Willi Herren

Köln | Es geht immer weiter: Und Willi Herren (†45) kommt selbst im Grab nicht zur Ruhe... Denn beim Verlag seiner Schwester flatterte jetzt Post in den Briefkasten. Annemie Herren hatte jüngst ihre Biographie unter dem Titel "Meine Herren" veröffentlicht und darin natürlich auch über...

Abdulrazak Gurnah bekommt Literaturnobelpreis

Stockholm | Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an de tansanischen Schriftsteller Abdulrazak Gurnah. Das teilte die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm mit. Er wurde für "sein kompromissloses und mitfühlendes Durchdringen der Auswirkungen des Kolonialismus und des Schicksals des Flüchtlings in...

Neuer Blick auf die politische Elite von 1919 bis 1945

Köln | Das Historische Archiv und das NS-Dok veröffentlichen biografisches Lexikon zum Kölner Rat von 1919 bis 1945. Für Dr. Werner Jung, den früheren Direktor des Kölner NS-Dokumentationszentrums schließt sich mit diesem Buch ein Kreis in seiner beruflichen Laufbahn. 1986 begann Jung als wissenschaftlicher Mitarbeiter...

Detektiv Manni Thielen ermittelt wieder „Melatenblond“

Köln | Wer Fan der Köln-Krimis aus dem Emons Verlag ist, der kennt sicher den ersten Krimi der Reihe: „Tödlicher Klüngel“. Der erschien 1984 und Autor Christoph Gottwald ließ zum ersten Mal Manni Thielen ermitteln. Morgen, am 15. November erscheint der vierte Band mit...

Buch-Tipp Die „Historia Monumentalis“ begeistert für die große Stadt am Rhein

Bildgewaltige Hommage an Köln Von Stephan Eppinger Köln | Auf mehr 2000 Jahre bewegter Geschichte von der Gründung durch die Römer bis zur Jetztzeit kann Köln zurückblicken. Der Dom mit seinen beiden mächtigen Türmen ist das Markenzeichen der Metropole am Rhein. Zu deren Schätzen zählen auch...