Kölner Autor schreibt Buch über Rolling Stones

Köln | Es gibt auf der Welt wohl kaum einen Menschen, der sie nicht kennt: Die Rolling Stones. Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Brian Jones sind wahre Musik-Legende. Über die Band, die seit 60 Jahren auf den größten Bühnen der Welt spielt,...

„True Crime“: Kölner Autor mit Enthüllungen über Goebbels

Köln | Vor 100 Jahren schien in der Domstadt alles in bester Ordnung zu sein. Köln hatte den Ersten Weltkrieg überstanden und die britische Besatzung am Rhein sorgte für die Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung. Mit Konrad Adenauer stand ein Oberbürgermeister an der Spitze der...

Crime Cologne findet 2022 wieder statt

Köln | Nach zwei Jahren Pandemie wird in diesem Jahr wieder die Crime Cologne veranstaltet. Dabei werden 27 Autorinnen und Autoren bei mehr als 30 Veranstaltungen ihre neuen Werke präsentieren. Gerade in besonders schwierigen Zeiten sucht der Mensch Ablenkung von den täglichen Horrornachrichten mit Krieg,...

Buchtipp: „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“

Köln | Vom Kamelleworkshop über das Klettern am Getreidespeicher bis zur Wellness auf dem Dach – in Köln und der Region ist vieles möglich. Tipps dazu gibt es im neuen Stadtführer „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“, der bei Marco Polo erschienen ist. Aufgeteilt...

„Meine Herren“: Neuer Buch-Zoff um Willi Herren

Köln | Es geht immer weiter: Und Willi Herren (†45) kommt selbst im Grab nicht zur Ruhe... Denn beim Verlag seiner Schwester flatterte jetzt Post in den Briefkasten. Annemie Herren hatte jüngst ihre Biographie unter dem Titel "Meine Herren" veröffentlicht und darin natürlich auch über...

Buchtipp: Kölner Kasino

Köln | Reinhard Rohn hat einen neuen Krimi geschrieben. Kölner Kasino heißt das neue Buch und handelt von Polizist Jan Schiller, der einen spannenden Fall auf höchster Kölner Politikebene lösen muss. Gerade hat Hauptkommissar Jan Schiller erfahren, dass seine Freundin Nadine schwanger ist...

Buchtipp: Blaue Glücksorte in Köln

Köln | Wasser gehört in Köln zu den ganz zentralen und prägenden Elementen. Mal fließt es den Rhein herunter und mal duftet es nach Zitrone, Lavendel und Rosmarin. Auch das Kölsch wäre ohne Wasser nicht denkbar. Da wundert es nicht, wenn die Bläck Fööss...

Kölner Köpfe und Orte: Heinrich Böll

Köln | Zu den ungewöhnlichen Orten in Köln gehört ein prominent gelegener Platz mit Domblick. Kleine Täfelchen weisen unauffällig darauf hin, dass der Heinrich-Böll-Platz im Moment nicht betreten werden darf. Wer es trotzdem tut, dem wird durch lautes Rufen der „Wächter“ deutlich gemacht, dass...

Kölner Künstlerin: So machte ich meine Hündin bühnentauglich

Köln | Sie ist eine der auffälligsten Bühnenkünstlerinnen der Stadt. Denn die Kabarettistin Sylvia Brecko tritt nicht alleine vor ihr Publikum. Unverzichtbarer Teil ihres Programms ist Audrey, die Weimaraner-Dame. Im Inteview mit report-k gibt die Blondine mit österreichischen Wurzeln einen Einblick in ihr "tierisches" Schaffen...

lit.Cologne eröffnet mit Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine

Köln | Das Kölner Literaturfestival lit.Cologne beginnt seine 22. Ausgabe mit einer Solidaritätsveranstaltung im Kölner Theater am Tanzbrunnen am 15. März. Die Veranstaltung am 15. März ist überschrieben mit: "войны – Nein zum Krieg!" und beginnt um 19:30 Uhr. Susanne Beyer vom "Spiegel" wird das...