Mittwoch, Dezember 7, 2022

Literatur

Literaturnachrichten

Buchtipp: „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“

Köln | Vom Kamelleworkshop über das Klettern am Getreidespeicher bis zur Wellness auf dem Dach – in Köln und der Region ist vieles möglich. Tipps dazu gibt es im neuen Stadtführer „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“, der bei Marco Polo erschienen ist. Aufgeteilt...

US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

New York | Der US-Schriftsteller und Journalist Tom Wolfe ist tot. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Wolfes Agenten. Der Schriftsteller starb demnach bereits am Montag im Alter von 87 Jahren in einem New Yorker Krankenhaus. Wolfe war einer der wichtigsten Autoren der...

„Kölsch ist eine lebendige Sprache“ – Akademie för uns kölsche Sproch wird 30

Köln | „Kölsch ist eine lebendige Sprache. Sie entwickelt sich stetig weiter, muss aber auch gepflegt werden.“ so Hans-Georg Bögner, Geschäftsführer der  Akademie för uns kölsche Sproch, die in diesem Jahr ihr dreißigjähriges Bestehen feiert. Die 1983 gegründete Akademie, die im Kölner Mediapark angesiedelt...

Zum Jubiläum: Kölner Haus- und Grundbesitzerverein stellt Chronik vor

Köln | Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens hat der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein eine Chronik in Auftrag gegeben, die nun im Buchhandel erscheint. Auf rund 100 Seiten werden hier nicht nur Personen und Ereignisse innerhalb des Vereins skizziert, sondern auch, wie er als Interessenvertretung seiner...

Neu: Stadtführer durch das jüdische Köln

Köln | Ein neu veröffentlichter Stadtführer beschäftigt sich mit der jüdischen Geschichte Kölns. In sechs Rundgängen und zahlreichen Abbildungen schildert die Neuerscheinung die jüdischen Lebenswelten verschiedener Perioden. Geschichten "kleiner Leute"Obwohl sich zahlreiche Stadtführer mit der Geschichte und Gegenwart Kölns befassen, blieb die jüdische Geschichte der...

Bis zum Nobelpreis! – Das Kölner Literaturatelier stellt sich vor

Was macht einen wirklich guten Text aus, wie findet man einen richtig knackigen Einstieg in eine Erzählung, muss man für eine literarische Karriere ein Aufenthaltsstipendium in einem Künstlerdorf, auf Sylt oder in der Ölmühle bekommen, und ist es nicht herrlich...

Plädoyer für Menschen auf der Flucht – Herta Müller erhält den Heinrich-Böll-Preis der Stadt

Köln | Es ist eine besondere Preisverleihung am Freitagabend in der Piazzetta des Historischen Rathauses. Das lag zum einen an einer außergewöhnlichen Schriftstellerin die geehrt wurde – Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller. Und es lag zum anderen an der Frau, die den Preis an diesem Abend...

Ex-Bundespräsident Wulff: Rücktritt war falsch

Berlin | Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat seinen Rücktritt vom Amt als falsch bezeichnet. "Ich wäre auch heute der Richtige im Amt", so Wulff am Dienstag bei der Vorstellung seines Buches "Ganz oben, ganz unten" in Berlin. Zurückgetreten sei er, weil ihm der...

Köln ist die Weihnachtsstadt – ein Buch erklärt warum

Köln | Dass Köln und die Weihnachtszeit wunderbar zusammenpassen, zeigt sich an vielen Dingen. Diese präsentieren Christina Kuhn und Katrin Höller jetzt in „Das große Köln Weihnachtsbuch“. So haben die Gebeine der Heiligen Drei Könige im Dom seit Jahrhunderten ihren Platz gefunden. Mit St....

Keine trockene Angelegenheit – Nacht der Bibliotheken 2011

Die Kernbotschaft der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken“ lautet: Büchereien stehen nicht nur für Wissen und Informationskompetenz, sondern werden von den rund jährlich 26 Millionen Besuchern auch mit Spaß und Leidenschaft in Verbindung gebracht. Diese Leidenschaft will der Bibliotheksverband NRW im...