Entdeckung Korea: Ostasiatisches Museum tauscht Exponate aus

„Die Ausstellung präsentierte Schätze aus dem Verborgenen“, betonte heute Petra Hildegard Rösch, stellvertretende Direktorin des Ostasiatischen Museums. Denn teilweise liegen die Exponate schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts in den Depots der deutschen Museen. Die Sonderausstellung „Entdeckung Korea“ bringt sie nun ans Licht. Aus...

Sonderausstellung im Römisch-Germanischen Museum zeigt alte ägyptische Gartenanlagen

Gärten spielten zu allen Zeiten eine besondere Rolle in der alten ägyptischen Geschichte. Sie weckten Jenseitserwartungen, Eigentümer zeigten so ihren Besitz und Stolz und sie hatten auch eine enorme soziale Komponente, weiß Dr. Marcus Trier, Direktor des Museums.  Das Anlegen eines solchen Gartens stellte,...

Museen: Gesonderte Öffnungszeiten an den Juni-Feiertagen

Das gilt auch für den Pfingstmontag, 13. Juni 2011. Wegen des Feiertags (Himmelfahrt) fällt der KölnTag am 2. Juni jedoch aus. Die Museen locken zurzeit mit zahlreichen interessanten Ausstellungen, zum Beispiel „The Art of Pop-Video“ im Museum für Angewandte Kunst, „Entdeckung Korea!“ im Museum...

Domschatzkammer zeigt „Meisterwerke gotischer Buchmalerei“

Mit der Kölner Dombibliothek hat sich nicht nur eine der ältesten, sondern auch eine der größten Kathedralbibliotheken aus mittelalterlicher Zeit erhalten. Ausgewählte Handschriften der einzigartigen Sammlung der Bibliothek, deren erster Katalog bereits unter Erzbischof Hildebold (gest. 818) verfasst wurde, werden in der Sonderausstellung „Meisterwerke gotischer...

Atze Schröder kommt mit neuem Programm „Schmerzfrei“ nach Köln

Was hasst Alice Schwarzer wirklich an Jörg Kachelmann? Woran ist der echte Jopie Heesters vor 25 Jahren gestorben? Und warum braucht Stuttgart eigentlich einen Bahnhof? Diesen Fragen geht Atze Schröder in seiner neuen Tour "Schmerzfrei" nach und entdeckt: Das Leben ist wie ein Ikea-Regal...

60 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden – Verleihung in Köln

Zur Verleihung des 60. Hörspielpreises der Kriegsblinden am kommenden Dienstag, dem 31. Mai, in der Kölner Wolkenburg haben sich zahlreiche Gäste aus Medien, Kultur und Politik angesagt. Dazu gehört auch NRWs Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Ute Schäfer, die neben den...

Internationale Filmkongress diskutiert die Zukunft des Films in Köln

In Beiträgen und Diskussionsrunden zeigen Produzenten, Plattformbetreiber, Finanz- und Branchenexperten auf, mit welchen Strategien und Geschäftsmodellen diesen Herausforderungen begegnet werden soll. „Die zurückliegenden Jahre waren geprägt vom rasanten Wandel der Medien, die kommenden versprechen nicht minder aufregend zu werden und gerade jetzt werden die...

Junge Kunstnacht 2011 im Museum Ludwig

Thematisch dreht sich die diesjährige Kunstnacht ganz um das Museum als Ort der Inspiration für Künstler, Modemacher, Regisseure, Fotografen und weitere kreative Berufe. Ab 19.30 Uhr geben unter anderem der Fotograf Alexander Basile, den einstigen SPEX-Herausgeber und Autor Ralf ...

Film „Der deutsche Freund“ – Deutsche und Juden als Nachbarn

Der ehemalige Flughafen Butzweiler Hof wurde heute in die Vergangenheit zurück katapultiert. Zahlreiche Oldtimer standen dort in einer Reihe, ein alter gelber Bus parkte in einer Straße. Vor der Empfangshalle stand eine Gruppe von Menschen, die ebenfalls nicht zeitgemäß aussahen: die Frauen im Kostüm...

David Seven Deers liest im Rautenstrauch-Joest-Museum aus seinem neuen Buch

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Band zu erwerben und signieren zulassen. Deers’ indianische Schöpfungsgeschichte basiert auf traditionellen Erzählungen seines Volkes, den Coast-Salish im kanadischen British Columbia. „Heelahs Traum“ zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt: Freundschaft, Liebe und Demut vor der Natur. So...