Pop-Klassik-Quintett „Adoro“ zu Gast in Köln

Eine ganz eigene Mischung aus Klassik und Pop bieten die fünf Opernsänger unter dem Namen "Adoro". Im kommenden Jahr starten sie bereits ihre vierte Tournee durch Deutschland. Mit neuem Live-Programm stehen Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Christian Ganguly (Bariton), Assaf Kacholi (Tenor)...

Der „28. Severins-Bürgerpreis“ geht ans Odeon Kino

Seit 1984 wird der „Severins-Bürgerpreis“ an Menschen verliehen, die sich ganz besonders um die kölschen Sprache, Kultur und Lebensart verdient gemacht haben. Alleine mit der kölschen Filmmatinée, die fester Bestandteil des Kinoprogramms ist, erfüllt das Kino damit schon die Kriterien. Gezeigt wurde unter anderem...

NRW-Forum Düsseldorf: Fotoaustellung mit Robert Capa und Co

Fotografien von Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, George Rodger und David Seymour zeigen Bilder vom Zweiten Weltkrieg und aus dem Spanischen Bürgerkrieg. Die vier Fotografen gründeten vor ca 60 Jahren die Fotoagentur Magnum-Photos und wollten mit ihren Bildern nicht abstumpfen, sondern den Betrachtern Stellung beziehen...

Köbes Underground am Tanzbrunnen: „Hier bin ich jedes Mal geflasht“

Drei volle Stunden Programm bietet Köbes Underground am Tanzbrunnen. Schwer fällt der Hausband der Stunksitzung das nicht, schließlich verfügen die Musiker über ein riesige Repertoire. Rund 350 Lieder haben sie in den vergangenen 28 Bühnen-Jahren schon gespielt. "Bestimmt 1.000 Songs haben wir geprobt", berichtete...

Interview zum Audi Jazz Festival in Köln: „Ein Querschnitt des internaionalen Jazz“

Report-k.de: Zum vierten Mal laden Sie am kommenden Wochenende nationale und internationale Jazz-Künstler in die Domstadt ein. Nach welchen Kriterien entwickeln Sie das Festival-Programm? Welches Konzept verfolgt das Festival?Manfred Rehm, künstlerischer Leiter des Audi-Jazz-Festivals: Das Konzept verfolgt einen repäsentativen Querschnitt des internationalen und nationalen...

„Propaganda“: Rasantes Roadmovie des Kölner Autors Georg Vetten

Tom v.K. ist Anfang 40 und Chef einer PR-Agentur. Als solcher hat er Einblick auch hinter die Kulissen der bunten Unterhaltungsbranche. Als Teil derselben nimmt Tom v.K. dieselbe genau unter die Lupe. Mit Humor und Biss demaskiert er die Absurditäten der Medienschaffenden wie Manager,...

„Niemand wird mich töten“ – Lesung im Rautenstrauch Museum

Malonis autobiografischer Roman soll von dem Leben des jungen Autors in der afrikanischen Heimat erzählen. Er fand Zuflucht in einem Heim, das der deutsch-niederländische Jugendbuchautor Lutz van Dijk gegründet hat und immer noch leitet. Hier entstand in Zusammenarbeit mit ihm auch das Buch, bei...

Auf König folgt Kaiser – Nachfolger für das Museum Ludwig stellt sich vor

Bestimmt und dynamisch gab sich der 39-jährige Nachfolger während seines Köln-Debüts. Bei den großartigen Zukunftsaussichten war das auch nicht weiter verwunderlich. Dem gebürtigen Schweizer wurde ein Vertrag über sieben Jahre angeboten, der mit der Aussicht auf eine Verlängerung von drei Jahren gekrönt wurde. Ab...

Günther Uecker erhält Cologne Fine Art Preis 2011

An Günther Uecker geht in diesem Jahr der mit 10.000 Euro dotierte Künstlerpreis der Cologne Fine Art & Antiques. Auch in diesem Jahr wird das künstlerische Werk des Preisträgers, also Ueckers, mit einer Sonderaustellung geehrt. Die Preisübergabe findet während der AXA-Art Professional Preview der...

Kölner Kurzfilm-Festival „Shnit“ erobert 2011 auch Amerika

Das Beste aus der Welt Fünf Tage lang lädt "shnit" zu Kurzfilm-Feuerwerk ins Kölner Filmhaus und in die Alte Feuerwache. Aus über 400 Einsendungen wählte die Jury die besten Filme aus, die nun in fünf Städten in der Welt gezeigt werden. ...