Samstag, Dezember 10, 2022

Kultur

Kulturnachrichten

Wolfgang-Hahn-Preis 2022 geht an Frank Bowling

Köln | Es ist bald Art Cologne. Damit wird auch der Wolfgang-Hahn-Preis verliehen. Diesen erhält 2022 der 1934 in Bartica, Guyana geborene Künstler Frank Bowling. Bowling sieht in der Farbe unendliche Möglichkeiten und reizt diese in seinem Spätwerk aus. Bowlings Malerei zählt zur abstrakten Malerei....

Ausstellung zum Thema Gewalt an Frauen und Mädchen

Köln | ots | Von Montag, 27. Juni, bis Freitag, 9. September 2022, präsentiert das Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern der Stadt Köln in der Magistrale des Stadthauses Deutz (Willy-Brandt-Platz 2, Köln-Deutz) eine Ausstellung zum Thema Gewalt an Frauen und Mädchen. Jeden Tag...

Die Freie Volksbühne Köln gibt es seit 100 Jahren

Die Freie Volksbühne Köln: Visionärer Blick auf den „Broadway am Rhein“ Köln | Wer die Aachener Straße heute besucht, erlebt diese als quirlige und lebendige Straß mit einer bunten und vielfältigen Gastronomie sowie zwei beliebten Theaterbühnen. Da ist die Vision vom „Broadway am Rhein“, die...

Theater am Dom: Lieben und Leben mit einem Phantom

Das Theater am Dom startet mit der Beziehungskomödie „Kennst Du mich noch?“ in die neue Saison. Köln | Viel tut sich nicht mehr im Eheleben von Mary (Anja Kruse) und Paul (Ralph Schicha). Seit 20 Jahren sind die beiden ein Paar und die beiden Kinder...

„Henner, du bist tot!“: „Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

Köln | Ein Brief der Krankenkasse erklärt den Bauer Henner plötzlich für tot. Statt den Fehler richtigzustellen, wittert die Familie das große Los: Die Lebensversicherung könnte alle finanziellen Probleme lösen… Die Uraufführung des kriminellen Schwanks kommt beim Premierenpublikum sehr gut an. Es braucht keine lange...

Nach zehn Jahren zurück in Köln: Les Ballets Trackadero de Monte Carlo mit „Schwanensee“ in der Philharmonie

Köln | Vom 30. Juli bis 4. August – erstmals nach zehn Jahren - gastiert das New Yorker Ensemble "Les Ballets Trackadero de Monte Carlo" wieder auf der Bühne der Kölner Philharmonie. Dabei setzt die 17-köpfige Compagnie auf der Bühne Tschaikowskis „Schwanensee“  ebenso vollendet...

Kölner Kulturpreis geht an „Himmel und Kölle“

Köln | Große Ehre für „Himmel und Kölle“: Kölns erstes Musical hat den Kölner Kulturpreis 2022 gewonnen. Die gefeierte Produktion hat die Auszeichnung in der Kategorie „ Kulturereignis des Jahres 2021“ abgeräumt. „Wir sind völlig überwältigt und überglücklich über diesen renommierten Preis“, jubelte der Kölner...

Ukraine-Krieg: Kölner Philharmonie reagiert mit Highlight

Köln | Der Krieg in der Ukraine sorgt weltweit für blankes Entsetzen. Und löst eine Welle der Solidarität für die Ukraine aus. So auch in Köln. Denn wie die Kölner Philharmonie am Freitag bekanntgab, wird es ein Solidaritätskonzert am 16. März geben. »Man ist hilflos angesichts...

Förderprogramm für ukrainische Künstler gestartet

Berlin | ots | Die Bundesregierung und der Deutsche Bühnenverein haben ein Hilfsprogramm für geflüchtete Künstler aus der Ukraine gestartet. Ziel sei es, den Künstlern während ihres Aufenthaltes in Deutschland zu Arbeitsmöglichkeiten zu verhelfen und sie in den Austausch mit der Kulturszene in Deutschland...

Buchtipp: Oldtimer-Stories über „Cremeschnittchen“ und Co.

Köln | Ein Kölner Oldtimerfan blickt zurück in die 50er und 60er Jahre. Welches Auto gab es nur ohne Lenkrad? An welchem Wagen hatten die Heckflossen wirklich eine Funktion? Wo konnte man vorne und hinten einsteigen? Und wie kam das Cremeschnittchen zu seinem Namen? Diese...