Symbolbild Polizei

Köln | Es ist 15.45 Uhr als der Fahrer eines Lkw einen Fußgänger mit seinem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt. Der Unfall ereignete sich an der Grembergerstraße Ecke Rolshover Straße im rechtsrheinischen Köln.

Die Polizei gibt erste Hinweise zum Ablauf des Unfalls

Der Lkw-Fahrer sei 51 Jahre alt. Der Mann hielt an der Kreuzung hinter einem Linienbus mit seinem Lkw. Die Beamten gehen davon aus, dass der Fußgänger versuchte zwischen dem Lkw und dem Linienbus die Rolshover Straße zu überqueren. Der Fußgänger ist noch nicht identifiziert. Die Feuerwehr lässt Unfallzeugen von Seelsorgern betreuen. Die Kreuzung ist gesperrt. Die Unfallaufnahme dauert an.