Das Pressefoto des Veranstalters zeigt einen Ausschnitt aus "Lord of the Dance".

Köln | Die Bühnentanzshow „Lord of the Dance“ kommt im Oktober 2022 nach Köln in die Arena und nach Dortmund in die Westfalenhalle sowie die Arena nach Oberhausen.

Die Tanzshow feiert 2022 ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Veranstalter listen die Erfolge auf:
• mehr als 1000 Venues weltweit
• 60 Millionen Besucher
• 60 Länder auf allen Kontinenten

Werbung

Initiator von „Lord of the Dance“ Michael Flatley verwirklichte seine Vision der größten irischen Tanzshow der Welt. Einem großen Publikum wurde Michael Flatley beim Eurovision Song Contest 1994 zum ersten Mal bekannt als er die Pausenaufführung spektakulär inszenierte. 2025 geht die Show mit einer kompletten Neuinszenierung auf Tour. 40 junger Tänzer*innen werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, dieTradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint. Die Tickets sind ab sofort über www.eventim.de erhältlich.

Lord of the Dance: 25 years of standing ovations – NRW-Termine

11.10.2022, 20:00, Dortmund, Westfalenhalle
14.10.2022, 20:00, Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
27.10.2022, 20:00, Köln, LANXESS arena

Werbung