Traumobjekt: Die LanxessArena ist ein Schmuckstück von Köln. Ab sofort dürfen wieder Zuschauer zu den Haie-Spielen. Foto: Bopp

Köln | Nach dem gelungenen Start mit den drei umjubelten Konzerten von Genesis in der ausverkauften Lanxess-Arena hat Arena-Chef Stefan Löcher weitere Hochkaräter für das neue Jahr verpflichtet.

Mark Forster, der bereits 2019 für ein volles Henkelmännchen sorgte, wird die Fans am 11. März 2023 mit einem Auftritt in Köln begeistern. Aktuell ist der deutsche Popmusiker mit seinem fünften Album „Musketiere“ in den Charts.

Seit dem Wochenende läuft auf Pro7 die neue Staffel von „The Masked Singer“. Ab März 2023 ist die „verrückte Show“ live in Köln zu erleben – am 5. April 2023. Großartige Masken, die Lieblinge aus dem TV, musikalische Highlights, eine atemberaubende Bühnenshow inklusive Live-Moderator und jede Menge Überraschungen erwarten die Besucher.

Natürlich kommt auch der Ratespaß nicht zu kurz: Wie in der TV[1]Show können die Besucher bei „The Masked Singer – Live on Tour 2023“ gemeinsam mit einem prominenten Show-Rateteam über die mysteriösen Stars in den fantastischen Outfits spekulieren, bevor die Maske, gelüftet wird.

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Künstler Machine Gun Kelly geht 2022 auf große „Mainstream Sellout Tour“. Im September ist der US-Amerikaner im Rahmen seiner ersten Stadiontournee dann auch in Deutschland zu erleben.

Bei seinem NRW-exklusiven Halt in der Lanxess-Arena am 17. September 2022 unterstützen ihn als Special Guests „iann dior“ und „44phantom“. Machine Gun Kelly  hat bereits über 15,5 Milliarden Streaming[1]Aufrufe und mehr als 10 Millionen verkauften Alben zu verzeichnen.