Das berichtet der britische Fernsehsender "ITV" unter Berufung auf einen Militärsprecher. Bei den Kämpfen in dem Bezirk Lower Dir geht die pakistanische Armee gegen Aufständische vor, die vor der Offensive im Swat-Tal geflohen sind. Nach Angaben des pakistanischen Militär sind seit Beginn der Offensive gegen die radikalislamischen Taliban vor zwei Monaten 1.700 Aufständische getötet worden. Unabhängige Zahlen liegen jedoch nicht vor.

[dts]

Werbung