In seinem neuen Buch "Abgeschmiert – Wie Deutschland durch Korruption heruntergewirtschaftet wird" fordert Frank Überall die Ernennung einer Ombudsperson für Parteien: „Korruption hat es immer gegeben und wird es immer geben, das gilt für Parteien genauso wie für Behörden oder Unternehmen. Während Letztere bundesweit Fachleute einsetzen, bei denen Mitarbeiter Verdachtsfälle melden können, gibt es das für politische Parteien bisher nicht: Mit einer Einführung solcher Ombudspersonen könnten sie aber endlich offensiv zeigen, dass Politik in einer Demokratie wirklich kein schmutziges Geschäft ist.“

Frank Überall zeigt mit seinen Recherchen auf, warum Korruption eine Gefahr für die Gesellschaft ist, er prägt in „Abgeschmiert“ aber auch den Begriff der Korruptionsethik, analysiert eingehend die Handlungsmotive der Täter und erweitert die Diskussion über das Thema damit um einen wichtigen Aspekt. Erstmals äußert sich im Buch auch Norbert Rüther, früherer NRW-Landtagsabgeordneter, öffentlich zum Kölner Müllverbrennungsskandal von vor zehn Jahren, in dessen Folge er vor Gericht verurteilt wurde.

Infobox:
Frank Überall, Abgeschmiert – Wie Deutschland durch Korruption heruntergewirtschaftet wird
Bastei Lübbe GmbH & Co KG
Hardcover, 237 Seiten,19,99 Euro

[il, Foto: Lupo|www.pixelio.de]

Werbung