Köln | Der Kölner Musiker und Maler Wolfgang Niedecken liest zu und singt Bob Dylan an einem Sommerabend im Kölner Tanzbrunnen. Er wird von Mike Herting am Piano begleitet.

Niedecken hat ein Buch geschrieben mit dem Titel „Wolfgang Niedecken über Bob Dylan“. Es entstand aus einer Fernsehproduktion für Arte „Bob Dylons Amerika“ im Jahr 2017. Niedecken reiste damals kreuz und quer durch Amerika auf Bob Dylans Spuren und traf den Musiker mehrfach. In seinem Buch erzählt Niedecken von diesen Treffen und den Berührungspunkten zwischen Dylan und ihm. Zudem las Niedecken das Hörbuch für Bob Dylans Buch „Chronicles“ ein. Es gibt zahlreiche Cover von Niedecken zu den Songs von Dylan.

Werbung

An dem Sommerabend im Kölner Tanzbrunnen wird Niedecken aus seinem Buch lesen und Songs dazu spielen.

— — —

Ein musikalische-magisches Sommerspecial rund um Dylan, Niedecken und BAP
NIEDECKEN
liest & singt
BOB DYLAN
Piano: Mike Herting

Dienstag, 10. August 2021
Tanzbrunnen, Köln
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Tickets unter bonnticket.de und www.bap.de
Ticketpreise: von 40 bis 49 €

Autor: red | Pressefoto: Tina Niedecken

Werbung