Köln | Gegen 3:25 Uhr stürmten heute Morgen drei maskierte und bewaffnete Täter in eine Gaststätte in der Auguststraße in Köln-Nippes.

Die Räuber trugen ein Messer, eine Pistole und eine Machete. Damit bedrohten sie drei Männer und forderten sie auf ihr Bargeld abzugeben. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen schlug der Machetenmann mit seiner Waffe mehrfach auf den Holztresen. Daraufhin wurde den Tätern das Bargeld ausgehändigt. Die Täter nahmen zudem ein Mobiltelefon mit.

Werbung

Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Polizei veröffentlichte eine vage Täterbeschreibung und sucht Zeugen:

1. Täter: männlich, ca. 25 – 35 Jahre, dunkel gekleidet, Sturmhaube, sportliche Figur

2. Täter: männlich, ca. 25 – 35 Jahre, medizinischer Mund-Nasen-Schutz

3. Täter: männlich, ca. 25 – 25 Jahre, trug eine rote Jacke

Autor: red

Werbung