Freitag, Januar 27, 2023

NRW Nachrichten

Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen

„Sheila“ wieder zuhause

Bonn | Hündin "Sheila" ist ausgebüchst und wurde von einem Passanten am Bonner Hauptbahnhof im dortigen Personentunnel gestern, 28. Dezember gefunden. Der Passant brachte die Hündin zur Bundespolizei. Der Hund habe einen "hilfesuchenden" Eindruck gemacht und sei offensichtlich ohne Frauchen oder Herrchen gewesen. Da griff...

Millionengewinn geht ins Rheinland

Köln | In rheinischen Meerbusch dürfte die Freude groß gewesen sein. Ein Mitspieler der Deutschen Fernsehlotterie gewann bei der Prämienziehung mit seinem Mega-Los eine Million Euro. Die Gewinnzahlen wurden am ersten Weihnachtsfeiertag bekannt gegeben. Zudem wurde das Projekt „ExerCube“ im Hospital zum Heiligen Geist in...

Auswärtiges Amt würdigt Bismarck weiterhin in Bonn

Bonn | dts | Das Auswärtige Amt (AA) würdigt weiterhin den ehemaligen Reichskanzler Otto von Bismarck, der das Amt einst gegründet hatte. Nach "Spiegel"-Informationen ist unverändert ein Tagungsraum in Bonn nach ihm benannt, dort hängt auch ein Porträt des "Eisernen Kanzlers". Erben der Familie...

Kranke Kinder und Jugendliche in NRW und Köln: Videosprechstunde als kinderärztlicher Notdienst

Köln | In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Erkrankungswelle bei Kindern und Jugendlichen. Jetzt sollen durch eine Videosprechstunde zusätzliche Kapazitäten bis Ende Januar geschaffen werden. Mittwochnachmittag, Weihnachtsfeiertage und Wochenenden im Blick Das telemedizinische Angebot soll ab kommenden Samstag 10 Uhr starten, geht es nach der Kassenärztliche Vereinigung...

Bericht: Ermittlungsfehler im Fall Lügde

Detmold | dts | Im Missbrauchsfall Lügde haben sich Polizei und Justiz bei ihrem Vorgehen gegen einen der Täter offenbar zu viel Zeit gelassen. Die verzögerten Ermittlungen hätten vermutlich Übergriffe auf Kinder begünstigt, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf Ermittlungsakten. Im Dezember 2018 war...

Schwimmbad in NRW führt wegen Energiekrise „Duschtarif“ ein

Herne | dts | Zum Duschen ins Schwimmbad gehen - allein die Idee eines speziellen Duschtarifs im Herner Schwimmbad "Wananas" angesichts der Energiekrise hat bundesweit Schlagzeilen gemacht. Nun gab der Aufsichtsrat grünes Licht für die Pläne, wie Lothar Przybyl, Geschäftsführer der Herner Bädergesellschaft, der...

Kobolde zu Besuch? „Eichhörnchen-Mama“ gibt Tipps

Bergisch Gladbach | Mühsam ernährt sich bekanntlich das Eichhörnchen. Zu dieser Jahreszeit suchen die kleinen, geschickten und pelzigen Kobolde vor allen in Städten die Nähe zum Menschen und versuchen in Gärten und auf Balkonen Nüsse, Kerne und sonstige Leckereien zu schnappen - und einen...

Viele Bürger in NRW zögern noch mit Grundsteuererklärung

Düsseldorf | dts | Der Rücklauf bei den Grundsteuererklärungen bleibt in NRW niedrig. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage des Essener FDP-Landtagsabgeordneten Ralf Witzel hervor, über welche die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Montagsausgaben) berichtet. Bis zum 1. November hatten demnach landesweit...

Jüdische Gemeinden wollen Neubewertung der Gefährdungslage

Düsseldorf | dts | Der Vorsitzende des Landesverbands der jüdischen Gemeinden in NRW, Oded Horowitz, plädiert nach den Schüssen auf die Alte Synagoge in Essen dafür, die Gefährdungslage für jüdische Einrichtungen neu zu bewerten. "Offenbar gibt es ein Steigerungspotenzial in der Bedrohungslage", sagte er...

Dortmund: Neue Erkenntnisse im Fall des von Polizisten getöteten Jugendlichen 

Dortmund | dts | Im Fall des bei einem Polizeieinsatz in Dortmund getöteten Jugendlichen Mouhamed Drame gibt es neue Erkenntnisse. Der Senegalese war im vergangenen August von einem Polizisten erschossen worden, nachdem er sich in offenkundig psychisch beeinträchtigtem Zustand selbst mit einem Messer verletzen...