Mittwoch, Dezember 7, 2022

NRW Nachrichten

Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen

Schiff brannte auf dem Mittellandkanal

Dusiburg | Die Wasserschutzpolizei in NRW meldet: Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine Matrosenwohnung am Donnerstag (27.3.), kurz vor 19 Uhr, im Vorschiffbereich eines Gütermotorschiffes in Brand. Die „Marjolein“ war auf dem Mittellandkanal unterwegs, als die Besatzung das Feuer bemerkte. Mit bordeigenen Mitteln löschte...

Mutmaßliche Täterin von Höxter schildert grausame Details

Höxter |  Angelika W., die vermutlich gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Wilfried W. in Höxter zwei Frauen gequält und getötet hat, hat in einer Vernehmung grausame Details geschildert und sich schwer belastet. Das berichtet das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel". Laut ihrem Geständnis beging Angelika W. die...

Neuer Vizepräses für die EKiR

Bad Neuenahr |  Am Sonntag, den 19. Januar ist Petra Bosse-Huber im Rahmen der Landessynode von ihrem Amt als Vizepräses der Evangelischen Kirche entpflichtet worden. Seit dem 1. Januar ist Bosse-Huber Auslandsbischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland, außerdem leitet sie im Kirchenamt in Hannover...

Zunahme älterer Gefängnisinsassen in NRW

Düsseldorf | Die Zahl älterer Gefängnisinsassen in Nordrhein-Westfalen nimmt zu. Derzeit verbüßen 525 Straftäter ihre Haft in nordrhein-westfälischen Haftanstalten, die über 60 Jahre alt sind. Dies ist deutlich mehr als vor zehn Jahren, als es erst 318 aus dieser Altersgruppe waren, berichtet die "Westfälische...

Neun-Euro-Ticket: Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erwartet Millionen neue Nutzer und rät von Fahrradmitnahme ab

Gelsenkirchen | dts | Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) rechnet mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen, wenn am 1. Juni das 9 Euro-für-30-Tage-Ticket startet. Das sagte VRR-Vorstand José Luis Castrillo der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Jeder zweite Bürger, der aktuell kein Abo des VRR habe, wolle das...

NRW: 144 abgelehnte Asylbewerber reisen nach Albanien zurück

Düsseldorf | Das NRW Innenministerium teilte heute mit, dass 144 abgelehnte Asylbewerber mit einem Charterflug von Paderborn nach Tirana geflogen wurden. Das Innenministerium spricht davon, dass die abgelehnten Asylbewerber freiwillig in ihre Heimat abgereist seien. Das freiwillige Rückreiseangebot habe die Internationalen Organisation für Migration...

NRW – A61: Polizei findet 714.900 Euro Bargeld bei Autofahrerin

Mönchengladbach | Auf der Autobahn 61 an der Anschlussstelle Mönchengladbach-Rheydt hat die Bundespolizei in der Nacht zu Mittwoch bei einer Fahrzeugkontrolle 714.900 Euro Bargeld in einem Pkw gefunden und sichergestellt. Das Geld wurde bei der genaueren Inaugenscheinnahme des Fahrzeuginnenraumes unter den Vordersitzen in zwei Verstecken...

WDR dreht neuen Tatort in Dortmund mit dem Titel "Tollwut"

Köln | Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) dreht einen neuen Dortmund Tatort. Es ist die elfte Folge mit dem aktuellen Ermittlerteam. Sie müssen einen Fall in einer Justizvollzugsanstalt lösen. Ein Häftling stirbt im Gefängnis an einer Tollwutinfektion. Es ermitteln Peter Faber,Jörg Hartmann, Martina Bönisch, Anna Schudt...

Kunstpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2022 geht an Bühnenbildner Johannes Schütz

Köln | Johannes Schütz erhält den Kunstpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2022. Er ist Bühnenbildner und wirkte an vielen Bühnen in NRW unter anderem auch am Schauspielhaus Köln. Das Land NRW würdigt damit ein künstlerisches Lebenswerk. Denn Schütz ist 72 Jahre alt. 1980 kam Schütz nach...

Drohender Deichbruch: Landkreis in NRW ruft Katastrophenalarm aus

Wesel | Der nordrhein-westfälische Landkreis Wesel hat am Donnerstag den Katastrophenalarm ausgerufen: Schwere Regenfälle hätten den Pegel des Flusses Issel stark ansteigen lassen, nun drohe ein Deich in der Stadt Hamminkeln zu brechen, teilten die Behörden mit. Dadurch könnten Teile des Stadtgebiets überflutet werden. Derzeit...