Corona: Vier Millionen Impfdosen landen im Müll

Köln | dts | In Deutschland musste mehr Impfstoff wegen der Überschreitung der Haltbarkeitsfristen vernichtet werden als bisher befürchtet. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des Unions-Bundestagsabgeordneten Stephan Pilsinger (CSU) hervor, über die das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet. Danach verfielen...

Miete in Köln: Höchstwert im Landesdurchschnitt pro Quadratmeter

Köln | In Köln wurden 2018 die durchschnittlich höchsten Preise pro Quadratmeter für die Miete bezahlt. Dies teilte das statistische Landesamt NRW mit. Die Mieten entlang der Rheinschiene und in Münster sowie Aachen sind im Landesdurchschnitt die Höchsten. In Köln liegt der Durchschnitt bei 10,01...

Jahrestag der Flut: Nie wieder

Dernau/Bad Neuenahr | Heute vor einem Jahr brachen buchstäblich alle Dämme im Ahrtal und die historische Flutkatastrophe nahm ihren unseligen Lauf. Die Anteilnahme ist an diesem Jubiläumstag des 14. Juli im ganzen Land groß. Ministerpräsident Hendrik Wüst, CDU, in einem schriftlichen Statement zum Jahrestag: „Die Hochwasserkatastrophe,...

Uniklinik-Streik: Landesarbeitsgericht Köln entscheidet pro Streikrecht

Köln | Sechs Universitätskliniken werden von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi seit Anfang Mai bestreikt. Es geht um den Tarifvertrag Entlastung. Die Universitätsklinik Bonn klagte gegen den Streik und verlor nun in zweiter Instanz, wertet aber den Betrieb von neun OP-Sälen mehr als Erfolg. Das Gericht...

Allein in NRW 20.000 Krankenpfleger ohne Impfung

Düsseldorf | dts | Krankenhäuser und Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen haben den Gesundheitsämtern 19.456 Beschäftigte gemeldet, die keinen Impfnachweis erbringen konnten. Das sagte der Sprecher des NRW-Gesundheitsministerium der "Rheinischen Post" (Samstag). Hinzu kämen 7.741 Mitarbeiter von externen Firmen, die in Kliniken und Heimen tätig sind. Damit...

Eichenprozessionsspinner in Nordrhein-Westfalen breitet sich aus

Köln | Eichen, die besonders in sonnigen Lagen stehen, werden wieder vermehrt von Raupen in NRW besiedelt. Dies könnten Raupen des Eichenprozessionsspinners sein. Im vergangenen Jahr meldeten 78 Prozent der Kommunen in NRW einen Befall mit Eichenprozessionsspinnern. Die Raupen bergen gesundheitliche Risiken für Mensch...

Swetlana Tichanowskaja, Maria Kalesnikava und Veronika Tsepkalo mit Karlspreis 2022 geehrt

Köln | Mit dem internationalen Karlspreis 2022 wurden die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Swetlana Tichanowskaja, Maria Kalesnikava und Veronika Tsepkalo heute ausgezeichnet. Maria Kalesnikava wurde – wie so viele in Belarus – ohne jede Rechtsgrundlage verhaftet und verurteilt. Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo mussten ihre Heimat, Freunde...

Nördlich von Aachen: Mann sticht in Regionalzug auf Fahrgäste ein

Aachen | dts | Bei Herzogenrath nördlich von Aachen hat ein Mann am Freitagmorgen mit einem Messer auf andere Fahrgäste eingestochen. Das teilte die Polizei mit. Der Täter sei von Zeugen überwältigt worden. Mindestens drei Personen wurden verletzt und medizinisch versorgt. Es bestehe aber keine...

Polizei verhindert Gewalttat an Essener Schule

Essen | dts | In Essen hat die Polizei am Donnerstag offenbar eine Gewalttat an einer Schule verhindert. Ein 16-jähriger Schüler habe möglicherweise eine Straftat an seiner oder an seiner ehemaligen Schule geplant, teilten die Behörden mit. In der Nacht sei die Wohnung des...

Neun-Euro-Ticket: Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erwartet Millionen neue Nutzer und rät von Fahrradmitnahme ab

Gelsenkirchen | dts | Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) rechnet mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen, wenn am 1. Juni das 9 Euro-für-30-Tage-Ticket startet. Das sagte VRR-Vorstand José Luis Castrillo der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Jeder zweite Bürger, der aktuell kein Abo des VRR habe, wolle das...