Corona-Testzentren: Ermittlungen in fünf Bundesländern

Berlin | Die Polizei ermittelt in fünf Bundesländern gegen Betreiber von Corona-Testzentren wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs und ähnlicher Delikte. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online. Demnach laufen unter anderem mehrere Verfahren in Nordrhein-Westfalen. Hinzu kommen jeweils eines in Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt, außerdem wurde vor wenigen...

Corona-Impfung in NRW: Hausärzte in NRW wollen weiter Vorrang für Erwachsene

Düsseldorf | Der Chef des Hausärzteverbands NRW, Oliver Funken, hält nichts von einer allgemeinen Corona-Impfung für Kinder. "Biontech-Impfstoff wird auch den Sommer über knapp sein, und die Verteilung des Impfstoffs sollte erstmal nach medizinischen Kriterien erfolgen", sagte er der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Das Impfen...

Feldhamster in NRW ausgewildert – Population in Pulheim

Köln | In diesem Jahr kann das Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) in NRW 360 Feldhamster auswildern. Seit 2019 werden und wurden damit insgesamt 530 Feldhamster in Nordrhein-Westfalen wieder ausgewildert. Darunter in der Nähe von Köln, in Pulheim. Population der NRW Feldhamster...

Landgestüt Warendorf – Leiterin tritt zurück

Köln | Bei einem Training am 13. April könnte es zu Verstößen gegen tierschutzrechtliche Bestimmungen gekommen sein. Dies sollte jetzt eine Kommission im NRW-Landwirtschaftsministerium und das Kreisveterinäramt Warendorf prüfen. Jetzt tritt die Leiterin des Landgestüt Warendorf Kristina Ankerhold zurück und bat um Versetzung. Dieser...

Solarstrom vom Knastdach

Köln/Siegburg | Die Justizvollzugsanstalt Siegburg produziert ab sofort pro Jahr rund 80.000 Kilowattstunden Solarstrom. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) ließ 246 Solarmodule auf dem Dach der JVA Siegburg montieren lassen. Den erzeugten Strom nutzt die JVA Siegburg zu 100 Prozent selbst. Die Anlage...

Vorwürfe gegen das Landgestüt Warendorf

Köln/Warendorf | Kam es am 13. April auf dem Landgestüt Warendorf zu einer Trainingssituation mit zwei Landbeschälern – Deckhengsten – die nicht den tierschutzrechtlichen Bestimmungen entspricht? Das Landwirtschaftsministerium NRW setzt eine interne Kommission ein und das zuständige Kreisveterinäramt des Landkreises Warendorf prüft. Es wurde...

Termine in den NRW-Impfzentren im Mai nahezu ausgebucht

Köln/Düsseldorf | Aktualisiert | 750.000 Erst- und 1.250.000 Zweitimpfungen sind im Mai in den NRW-Impfzentren geplant, so die NRW-Landesregierung die damit bei der Impfkampagne "Strecke machen" will. Deutschlandweit werden die Erstimpfungen ausgebremst. Im Mai startet die Impfkampagne in der Priorisierungsgruppe 3. Die Menschen der Prio-3-Gruppe...

So will NRW ab Donnerstag impfen

Köln | So sieht die Impfkampagne in NRW in den kommenden Tagen nach dem 6. Mai aus. Die Landesregierung will das Impfen für viele weitere Personengruppen freigeben und ein Impfangebot unterbreiten. Große Gruppen der Priorität 3 fallen darunter. Das sind: · Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen...

NRW erwartet Impfung von Prio-Gruppe 3 ab erster Mai-Hälfte

Düsseldorf | Nordrhein-Westfalen will noch in den kommenden beiden Wochen mit der Impfung der Priorisierungsgruppe 3 beginnen. "Der derzeit verfügbare Impfstoff ist noch begrenzt. Das Land bereitet derzeit den Übergang in die Priorisierungsgruppe 3 vor", sagte eine Sprecherin von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) der...

NRW-Innenminister ruft zum Verzicht auf Präsenzgottesdienste auf

Düsseldorf | Nach einem Corona-Ausbruch in einer freikirchlichen Gemeinde hat NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) die Religionsgemeinschaften aufgerufen, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. "Man muss sich immer fragen: Ist das jetzt in diesem Umfang wirklich nötig?", sagte Reul dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Man lebe in einer Zeit,...