NRW-Polizei mit weniger Corona-Einsätzen als bei erstem Lockdown

Düsseldorf | Die zum Monatsbeginn verschärften Corona-Regeln werden in Nordrhein-Westfalen offenbar stärker beachtet als zunächst befürchtet. Die NRW-Polizei habe seit 1. November rund 2.800 Einsätze mit Pandemie-Bezug erfasst, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Donnerstag der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgabe). Dabei seien 15 Strafanzeigen...

NRW: Mann fährt in Menschenmenge – Ein Toter und vier Verletzte

Kempen | In der Stadt Kempen am Niederrhein ist am Donnerstag ein Mann mit einem Pkw in eine Menschenmenge gefahren. Dabei kam ein 12-jähriger Junge ums Leben, vier weitere Personen wurden verletzt, davon zwei schwer. Es gebe derzeit keine Hinweise darauf, dass der Fahrer...

Kommentar: Digitale Veranstaltung wird von NRW Behörde analog vorgestellt – in Zeiten der Pandemie

Köln | KOMMENTAR | Achtung vermeiden Sie Kontakte tintet, schreit oder videotet es jeden Tag aus allen Medienkanälen. Und was sehen die Bürgerinnen und Bürger? Politiker, Verwalter und Journalisten die sich analog treffen, so als gäbe es kein digitales Heute und vor allem keine...

NRW-Städtetag kritisiert Förderrichtlinie für Belüftungsanlagen

Düsseldorf | Der nordrhein-westfälische Städtetag hat die Förderrichtlinie des Bundes zu Belüftungsanlagen kritisiert. "Die bessere Belüftung von öffentlichen Gebäuden in Corona-Zeiten, insbesondere von Schulen, Unterrichtsräumen und Sporthallen, hat in den Städten aktuell sehr hohe Priorität. Ein genauer Blick auf die Förderrichtlinie des Bundes zeigt...

Düsseldorf: Fußgänger wird von Lkw erfasst und stirbt

Düsseldorf | Im Düsseldorfer Stadtteil Flingern-Süd ist am Dienstag ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 62-Jährige war am frühen Morgen beim Überqueren der Fahrbahn von einem abbiegenden Sattelkipper erfasst und im Anschluss mehrere Meter mitgeschleift worden, teilte die Polizei mit. Der...

Münster: Polizei erschießt Geiselnehmer in JVA

Münster | In Münster hat die Polizei am Freitagmorgen eine Geiselnahme in einem Gefängnis schnell beendet - der Geiselnehmer wurde dabei erschossen. Der mutmaßliche Täter soll eine Bedienstete als Geisel genommen haben. Die Frau wurde unverletzt befreit. Der Polizeieinsatz war gegen 6:30 Uhr gestartet. Drei...

Zwölf NRW-Regionen überschreiten Corona-Grenzwert

Berlin | In Nordrhein-Westfalen überschreiten immer mehr Regionen die kritische Marke an Corona-Neuinfektionen. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI), die am Dienstagmorgen veröffentlicht wurden, wurden in zwölf NRW-Städten und -Landkreisen in den letzten sieben Tagen mehr als 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner registriert. Demnach sind...

Hausärzte klagen über Ansturm von Testwilligen

Düsseldorf | Viele Hausärzte sehen sich derzeit mit einem Ansturm auf ihre Praxen konfrontiert - wegen Corona-Testungen. Der Präsident des Hausärzteverbands Nordrhein, Oliver Funken, sagte der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe), die neuen Regelungen zu den Beherbergungsverboten führten zu massiven Frustrationen der Patienten. "Die Tests dürfen...

Zwei Berliner Bezirke, Remscheid und Hamm über Corona-Grenzwert

Berlin | Zwei Berliner Bezirke sowie die Städte Remscheid und Hamm in NRW überschreiten derzeit den Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro Woche und 100.000 Einwohner. Das geht aus Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor, die am Samstag veröffentlicht wurden. Am heftigsten ist die Entwicklung in Hamm,...

NRW erlaubte im September 50 Großveranstaltungen

Düsseldorf | Die NRW-Landesregierung hat seit Inkrafttreten der jüngsten Corona-Schutzverordnung sämtliche beantragten Großevents mit mehr als 1.000 Teilnehmern genehmigt. Das ergab eine Anfrage der "Rheinischen Post" beim NRW-Gesundheitsministerium von Karl-Josef Laumann (CDU). "Bei allen Veranstaltungen wurde bislang das Einverständnis erklärt, weil zum Zeitpunkt der Entscheidung...