Britische Virus-Mutation erstmals in NRW nachgewiesen

Düsseldorf | Die britische Mutation des Coronavirus ist nun auch in Nordrhein-Westfalen angekommen. Die neue Variante sei bei einer Person aus dem Kreis Viersen "und damit erstmals auch in NRW nachgewiesen" worden, teilte das NRW-Gesundheitsministerium der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) mit. Das Landeszentrum Gesundheit sei...

NRW will stärker gegen das Komasaufen vorgehen

Düsseldorf | Nordrhein-Westfalen will das Komasaufen von Jugendlichen stärker bekämpfen. Gemeinsam mit Krankenkassen und der Landeskoordinierungsstelle Suchtvorbeugung NRW soll das Netzwerk "Hart am Limit" (Halt) ausgebaut werden, wie das Gesundheitsministerium am Montag in Düsseldorf mitteilte. "Obwohl der Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen seit einigen Jahren...

Mehr Erwerbstätige in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf | Die Zahl der Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Mit durchschnittlich rund 8,9 Millionen war sie um 76.000 oder 0,9 Prozent höher als 2011, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Zuwächse gab es in allen...

NRW-Innenministerium: Polizei soll "robuster" auftreten

Düsseldorf | aktualisiert | Im NRW-Innenministerium wird offenbar eine neue Leitlinie für die NRW-Polizei vorbereitet: Ein Eckpunkte-Papier sehe ein deutlich schärferes Auftreten der Beamten vor, berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe). Das Innenministerium hat mitgeteilt, dass es ab dem 1. September drei spezielle Einsatzhundertschaften aufbauen...

Kritik an Finanzierung von Journalismusstiftung mit Rundfunkbeiträgen

Düsseldorf  | Mit einer eigenen Stiftung will die nordrhein-westfälische Landesregierung auf die Umwälzungen im Journalismus reagieren und damit insbesondere die lokale Berichterstattung fördern. Schon beim Bekanntwerden der Pläne im vergangenen Jahr stieß das Vorhaben auf Kritik. Nun ist öffentlich geworden, wie die neue Stiftung...

Kölner Koch: Im März fast abgeschoben, jetzt „Vorbild für andere“

Köln | Es war ein zusätzlich emotionaler Moment bei der Eröffnung des Café Selenskyj in der Südstadt am Sonntag Nachmittag. Denn zur Einweihung des neuen sonntäglichen Treffpunktes für ukrainische Flüchtlinge am Uberring war auch Habib K. gekommen und nahm dort eine drei Tage zuvor getroffene...

Mindestens acht Verletzte bei Protesten am Tagebau Garzweiler

Aachen | Bei Protesten am Tagebau Garzweiler sind am Samstag mindestens acht Polizeibeamte verletzt worden. Das teilten die Beamten am Abend mit. Während am Mittag Demonstranten in Merzenich die Hambachbahn blockierten, drangen mehrere hundert Versammlungsteilnehmer am Tagebau in Höhe eines Aussichtspunktes auf die erste...

Landtagsdebatte: Opposition besorgt über Kriminalitätsentwicklung in NRW

Düsseldorf | Die nordrhein-westfälische Opposition fordert ein entschiedeneres Vorgehen gegen die Kriminalität im Land. Derzeit gebe es eine "alarmierende Kriminalitätsentwicklung", sagte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Theo Kruse, am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde im Düsseldorfer Landtag. Während die Zahl der erfassten Straftaten im...

Ab Mitte April sollen in NRW die Impfungen der über 70-Jährigen beginnen

Köln | Ab Anfang April können in NRW die über 70-Jährigen ihre Impftermine machen und ab Mitte April sollen die Impfungen dieser großen Gruppe von mehr als 1,6 Millionen Menschen beginnen. Landesgesundheitsminister Laumann stellte heute die aktuellen Planungen, Daten und Informationen zum Impfen und...

Bottrop: Mutmasslicher Ausländerfeind fährt in Menschengruppe – Syrer und Afghanen verletzt

Bottrop | aktualisiert | In der Innenstadt von Bottrop ist ein 50-jähriger Autofahrer in der Silvesternacht mit seinem Pkw in eine Menschengruppe gefahren. Dabei wurden mindestens vier Personen, darunter auch syrische und afghanische Staatsangehörige, zum Teil schwer verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit....