Mittwoch, Dezember 7, 2022

NRW

Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen

NRW-Arbeitsminister fordert Verlängerung des Kurzarbeitergeldes auf 18 Monate

Düsseldorf | NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) hält die von der Bundesregierung beschlossene Verlängerung des Kurzarbeitergeldes von sechs auf zwölf Monaten für nicht ausreichend. "Zwölf Monate sind ein Fortschritt. Wir wollen aber eine gesetzliche Bezugsdauer von 18 Monaten", sagte Schneider der WAZ-Mediengruppe. Im Bedarfsfall könne bei...

Tourismus: Gäste­ü­ber­nach­tungen im Ok­to­ber auf Vor­jah­res­ni­veau

Wiesbaden | Die Zahl der Gästeübernachtungen in Deutschland hat im Oktober 2012 mit 37,0 Millionen auf dem Niveau des Vorjahres gelegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat...

Thalia soll in zwei Jahren wieder nachhaltig Geld verdienen

Hagen | Die Buchhandelskette Thalia soll nach der zweijährigen Sanierung durch ihren Mutterkonzern Douglas wieder nachhaltig Geld verdienen. Das sagten der Douglas-Vorstandsvorsitzende Henning Kreke und der Managing Director des neuen Großaktionärs Advent International, Ranjan Sen, im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe). Die...

Verdächtige Tasche am Bonner Hauptbahnhof legt Zugverkehr lahm

Bonn | Eine verdächtige Reisetasche am Bonner Hauptbahnhof hat am Montag Reisende in Angst und Schrecken versetzt. Nach der Räumung des Bahnhofes sei die Tasche, aus der Drähte herausragten, von Spezialkräften gesprengt worden, sagte eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur dapd. Dies war aber eine Falschaussage,...

NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen

Düsseldorf | Die Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen soll im kommenden Jahr drastisch gekürzt werden. Kultusministerin Ute Schäfer (SPD) wolle den Etat 2013 um 16 Millionen auf 180 Millionen Euro reduzieren, sagte eine Ministeriumssprecherin am Montag der Nachrichtenagentur dapd und bestätigte damit einen WDR-Bericht. Betroffen...

2016 rollt der letzte Opel in Bochum vom Band – Vorstand verkündet Schließung der Autofertigung

Bochum | Für die Opelaner in Bochum gibt es vor Weihnachten keine frohe Botschaft: Opel-Chef Thomas Sedran kündigte am Montag an, dass Ende 2016 in dem Werk die letzten Fahrzeuge vom Band rollen. Der Standort soll demnach mit der Erweiterung des Logistikzentrums und einer...

NRW-Grüne verabschieden Leitantrag zur Energiewende

Hagen | Mit der Verabschiedung eines Leitantrages zur Energiewende ist am Sonntag der dreitägige Parteitag der nordrhein-westfälischen Grünen zu Ende gegangen. In Hagen stimmten die Delegierten dem Papier zu, in dem NRW eine Vorreiterrolle für den Wechsel hin zu erneuerbaren Energiequellen zuteil kommen soll....

Schnee und Glatteis sorgen für Hunderte Unfälle in NRW

Neuss | Das Winterwetter mit Schnee und Glatteis hat am Wochenende zu Hunderten Unfällen auf den nordrhein-westfälischen Straßen geführt. Zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag krachte es nach Angaben der Landesleitstelle 480 mal. Dabei wurden 54 Personen verletzt, 6 von ihnen schwer. Der Gesamtschaden wird auf...

Bielefeld: Pferdekutsche geht auf Weihnachtsmarkt durch – Zwei Schwerverletzte

Bielefeld | Auf einem Weihnachtsmarkt in Bielefeld sind am Samstagabend durch eine durchgegangene Pferdekutsche zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kehrte das Pferdegespann um 17.15 Uhr gerade von einer Rundfahrt zurück und wollte neue Fahrgäste aufnehmen. Vor der Kutsche standen viele...

Das Bochumer Opel-Werk

Bochum | Das Bochumer Opel-Werk ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern der größte industrielle Arbeitgeber in der Region. Das 1962 auf einem ehemaligen Zechengelände gegründete Werk hat nach Unternehmensangaben eine Kapazität von 160.000 Fahrzeugen jährlich. Zurzeit werden dort der Kompaktvan Zafira und Teile der...