Köln | Die Band Planschemalöör, das sind die jungen Männers mit den sexy kurzen Hosen, veröffentlicht heute eine neue Compact Disc in den Farben Rosa, Cyan und Weiß. Cyan und Weiß tragen die vier jungen Herren. Titel des Albums: „Keine Band für eine Nacht“. Es ist das zweite Album der Band.

Der Titel lässt zunächst offen ob es sich bei der noch recht jungen Band schon um eine Absage an Groupies handelt. Wer in den Text des Coversongs hineinhört, der merkt schnell – oulala how serious – dass die Bandmitglieder mit dem Song ihre Traumfrau umschwärmen. Mit der wollen sie gleich ein Haus bauen, tausend Babys machen und ihren Brautstrauß fangen. Besonders nice ist auch die Feststellung, im Chorus-Abschnitt, dass die vier jungen durchaus attraktiven Herren überhaupt keine Erfahrung im Segment One-Night-Stand haben. Und das mit dem Habitus einer Boyband. Oh what a crazy world.

Werbung

Der Sound gewohnt solide poppig. 13 Songs sind auf der CD, neben dem Coversong unter anderem: „Wääch noh Huss“, „Riechst Gut“ oder „Heimweh“. 13 Titel sind auf der neuen CD, die ab heute in den Musikalienhandlungen steht oder in den Downloadportalen angeboten wird.

Autor: red
Foto: Das Still zeigt das neue Cover des zweiten Albums der Kölner Band Planschemalöör „Keine Band für eine Nacht“.

Werbung