Köln | Am 25.01.2014 erspielten sich die 99ers in einer geschlossenen Mannschaftsleistung den endgültigen Freifahrtschein für die Teilnahme an der Rollstuhl Basketball Bundesliga 2014/2015. Nach einem stark körperbetonten Auswärtsspiel gegen die Rolling Chocolate Heidelberg bei dem beide Teams auf insgesamt 50 Fouls kamen, fuhren die Kölner als Sieger vom Feld. Insgesamt punkteten die Gäste aus Köln 74 Punkte, Heidelberg kam auf 61 Zähler.

Autor: ch

Werbung
Werbung