Köln | Das NRW-Verkehrsministerium fördert Bio-Methan-Gas-Busse der Regionalverkehr mit 84.000 Euro für sieben weitere Busse.

Dr. Marcel Frank, Geschäftsführer Regionalverkehr Köln: „Seit dem Jahr 2017 modernisieren wir unsere Busflotte im Kreis Euskirchen von dieselbetriebenen Fahrzeugen hin zu umweltfreundlichen Bio-Erdgasbussen. Die Reichweiten und Betankungszeiten dieser Busse sind mit Dieselbussen gleichzusetzen, was im Regionalverkehr von entscheidender Bedeutung ist. Dank der Förderungen werden wir sieben weitere gasbetriebene Busse anschaffen und kommen somit unserem Ziel, die gesamte Flotte im Kreis Euskirchen auf emissionsarme Fahrzeuge umzustellen, immer näher.“

Werbung

Insgesamt über das Land NRW Förderbescheide für 12 Millionen Euro, unter anderem 10 Millionen Euro für E-Busse und -Ladeinfrastruktur in Hagen und 2 Millionen Euro für E-Bus-Ladeinfrastruktur in Münster.

Autor: red

Werbung