Weit über 30 Jahre hat er tausende Paar Schlittschuhe geschliffen, Kisten geschleppt, Helme repariert, Trikots gewaschen, Tag und Nacht gearbeitet – und dabei nicht ein einziges Haie-Spiel verpasst. „Wenn der Mensch von Adam und Eva abstammt, stammen alle Betreuer von Lothar ab. Er ist ein Unikum. Als ich als junger Spieler nach Köln gekommen bin, hat mich Lothar erzogen. Er hat mir gezeigt, was sich gehört und was nicht. Lothar ist eine Respektsperson und nie schlecht gelaunt. Er hat nie selbst gespielt, hatte aber immer ein gutes Auge für das Spiel und ein feines Gespür für die Stimmung in der Mannschaft.“, so Thomas Brandl, Nachwuchstrainer des KEC.
Um diesen Einsatz für die Mannschaft zu würdigen, findet am 16.9. – vor dem ersten DEL-Spiel seiner Haie gegen Ingolstadt – das offizielle Abschiedsspiel für „Schnäuz“ in der LANXESS arena statt. Beginn ist um 18 Uhr, die Karten für das DEL-Spiel Köln gegen Ingolstadt gelten auch als Tickets für das „Schnäuz“-Spiel. Uli Rudel, Andreas Pokorny, Peter Lutter, Werner Kühn, Uli Hiemer, Didi Hegen, Peter Draisaitl, Justyn Denisiuk, Thomas Brandl, Tobias Abstreiter und viele, viele mehr haben ihr Kommen bereits zugesagt. Auch auf der Tribüne und an der Bande werden Ex-Haie-Stars und Ehrengäste Platz nehmen, um „Schnäuz“ zu verabschieden: Udo Kießling, Martin Ondrejka, Ernst Köpf, Leo Stefan, Dieter Horky und zahlreiche weitere „Ehemalige“ erweisen „Schnäuz“ die Ehre.

Werbung


Schnäuz-Spiel
Wo: Lanxess arena
Wann: 16.9.2011
Beginn : 18 Uhr

[ez]

Werbung