Die Schnupperuni Physik am 07. und 08. März 2012 richtet sich an Schülerinnen der Klassen 8 und 9. An beiden Tagen können sie bei Besuchen in den Laboren der Physikalischen Institute selbst Forschung anhand von Experimenten betreiben. In Vorlesungen, Seminaren und Übungen können sie einen Eindruck vom Studium der Physik bekommen und auf dem Campus schon einmal echtes Studentenleben kennenlernen. Zudem gibt es Informationen zum wissenschaftlichen Studium an der Universität und zum Beruf als Physikerin.

Schülerinnen der Klassen 7 und 8, die sich für Chemie interessieren, können am 15. und 16. März 2012 an einer Schnupperuni Chemie teilnehmen. Professorinnen und Professoren sowie Studierende aus verschiedenen Teilbereichen des Faches Chemie bieten Einblicke in Forschung und praktische Anwendung. Auch hier kann selbst experimentiert werden. Die Schülerinnen finden zum Beispiel heraus, wie viel anorganische Chemie in Cola steckt, sie untersuchen den chemischen Prozess der Fermentierung und erschaffen Zuckerschäume im Reagenzglas.

Werbung

Die Schnupperunis wurden 2001 von der Gleichstellungsbeauftragten der Universität zu Köln als Förderinitiative für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs in den Naturwissenschaften ins Leben gerufen.

[ncn]


 

Werbung