Für Kinder und Erwachsene sind zum Start in die Sommerferien noch Restplätze in den Kompakt Schwimmkursen verfügbar. Wer nach den Ferien auf eine weiterführende Schule wechselt, kann sich innerhalb der sechswöchigen Ferien noch die notwendigen Schwimmkenntnisse aneignen. Die Angebote finden im Agrippabad, Höhenbergbad, Zündorfbad und Ossendorfbad sowie im Genovevabad und Nippesbad an verschiedenen Tagen statt.

Die Sommerferien-Angebote reichen von Anfänger-Kursen für Kinder ab 5 Jahren über Seepferdchen-, Bronze- und Silber/Gold-Kurse bis hin zu Anfänger- und Technik-Kursen für Erwachsene. Ein Kompakt-Schwimmkurs umfasst zehn Unterrichtsstunden und kostet 67 Euro zzgl. Schwimmbadeintritt (außer Genovevabad und Nippesbad: 85 Euro inkl. Badeintritt). Anmeldung nur vor Ort in den Bädern möglich.

Weitere Informationen: www.koelnbaeder.de

[ag]

Werbung