Gegen 23.05 Uhr betrat ein mit dunkelblauem Parka, brauner Hose und Barett bekleideter Mann die Spielhalle auf der Kalker Hauptstraße. Plötzlich stand er vor der Kassiererin, zog ein Messer und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Anschließend flüchtete der Räuber mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Die Überfallene beschreibt den Täter wie folgt: Circa 40 bis 50 Jahre alt und er sprach Deutsch.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten. Hinweise an das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 erbeten.

[ots]

Werbung