Köln | Köln 99ers verlieren erstes Auswärtsspiel gegen GOLDMANN Dolphins Trier +++ Rot-Weiss Köln – Gladbacher HTC 6:2 (3:0) +++ Damen: Rot-Weiss Köln – Rüsselsheimer RK 3:2 (1:0) +++ Rot-Weiss Köln – Crefelder HTC 3:2 (1:1) +++ Damen: Rot-Weiss Köln – Eintracht Frankfurt 8:0 (4:0) +++ VfL Gummersbach – ThSV Eisenach 30:24 (13:9)

Köln99ers verlieren erstes Auswärtsspiel gegen GOLDMANN Dolphins Trier

Werbung

Mit 66:75 haben die 99ers das Auswärtsspiel gegen die GOLDMANN Dolphins Trier erst in den letzen vier Minuten verloren. Nächster Gegner der Kölner sind am 12. Oktober die Mainhatten Skywheelers.

— — —

Rot-Weiss Köln – Gladbacher HTC 6:2 (3:0)

Die Herren von Rot-Weiss Köln gewannen am Samstag das Rheinderby gegen den Gladbacher HTC deutlich mit 6:2. Vor 200 Zuschauern fiel die Entscheidung bereits im ersten Durchgang (3:0).

— — —

Damen: Rot-Weiss Köln – Rüsselsheimer RK 3:2 (1:0)

Die Hockeydamen von Rot-Weiss Köln konnten am Samstag das Heimspiel gegen den Rüsselsheimer RK mit 3:2 (1:0) knapp für sich entscheiden. Zunächst führten die Kölnerinnen. In der Endphase konnte der RRK ausgleichen. Kurz vor Schluss traf Rot-Weiss Köln noch zum Sieg.

— — —

Rot-Weiss Köln – Crefelder HTC 3:2 (1:1)

Die Herren von Rot-Weiss Köln konnten auch das zweite Spiel des Wochenendes gegen den Crefelder HTC für sich entscheiden. Vor rund 300 Zuschauern gewannen die Domstädter mit 3:2 (1:1).

— — —

Damen: Rot-Weiss Köln – Eintracht Frankfurt 8:0 (4:0)

Auch die Hockeydamen von Rot-Weiss Köln gewannen das zweite Spiel des Wochenendes gegen Eintracht Frankfurt klar mit 8:0 (4:0). Mit dem Sieg festigte das Team von Trainer Markus Lonnes den zweiten Tabellenplatz. Kommenden Samstag spielen die Kölnerinnen gegen den Deutschen Meister Berliner HC.

— — —

VfL Gummersbach – ThSV Eisenach 30:24 (13:9)

Vor 2832 Zuschauern gewann der VfL Gummersbach am Sonntag gegen den starken Aufsteiger ThSV Eisenach mit 30:24 (13:9). VfL-Trainer Emir Kurtagic war nach dem Spiel stolz auf seine Mannschaft: „Wir haben dem Druck standgehalten und sind mit zwei wichtigen Punkten belohnt worden.“

Autor: xk

Werbung