Köln | Sport Unites ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln , die sich im Nahen Osten im Bereich der Friedensförderung und internationalen Entwicklungszusammenarbeit durch Sport engagiert. Das Engagement umfasst zwei Sportinterventionsprogramme für Kinder und Jugendliche: „Sport for Life“ in Israel und „Sport for Human Rights“ in Palästina. Verbunden werden die beiden Programme durch einen gemeinsamen internationalen Workshop in Deutschland,
mit dem Sportlehrkräfte aus Israel, Palästina und Deutschland zur Vorbereitung in Köln zusammengebracht werden.

Gemeinsame Projektplanungen, Vorträge, Sportaktivitäten und andere verbindende Programmpunkte schaffen Möglichkeiten für Begegnungen und interkulturelle Verständigung. Indem junge Menschen unterschiedlicher Nationalität, Kultur und Religion zusammengebracht,  werden ihre Persönlichkeitsentwicklung im Sinne der Toleranz, des Friedens und der Gleichberechtigung gefördert. Mit unseren Initiativen leisten wir einen zivilgesellschaftlichen Beitrag zur Völkerverständigung in der von Spannungen und Konflikten geprägten Region. Seit unserer Gründung im Februar 2012 haben wir zwei Workshops für jeweils 50 Personen aus Israel und Palästina veranstaltet. 1350 Kinder und Jugendliche aus Israel und Palästina haben an unseren Programmen teilgenommen, 250 Sportlehrkräfte wurden von uns fortgebildet sowie 45 deutsche Sportstudierende in den Projekten eingesetzt.

Werbung

Autor: ch

Werbung