Köln | Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt.  Der Stadtsportbund Köln prüfte die Anträge von Kölner Vereinen, die sich um einen Zuschuss im Rahmen dieses Programms bewarben und wählte zehn aus. Diese leitete der Verband nun an die Staatskanzlei NRW weiter.

Vereine können noch bis zum 31.Januar 2022 einen Antrag für das Förderprogramm des Landes stellen. Mit dem Geld des Programms sollen Sanierungen etwa von Sportanlagen ermöglicht werden, die für die Vereine bislang finanziell nicht zu stemmen waren.
Der Landessportbund wies dem Stadtsportbund Köln im Rahmen des NRW-Zuschussprogramms einen Betrag zur Weitervergabe von 14,5 Millionen Euro zu.

Werbung

Autor: cdv

Werbung