Köln | Co-Trainer Niklas Sundblad bleibt beim KEC. Der Schwede hat einen Vertrag bis 2014 unterschrieben.

Sundblad, der bereits als Spieler für den KEC aktiv war (Deutscher Meister 2002), kehrte 2009 als Co-Trainer zu den Haien zurück. Im November 2010 übernahm der heute 39-Jährige den Cheftrainerposten beim KEC und führte die Haie ins Playoff-Viertelfinale. Zur Saison 2010/2011 verstärkte er als Assistenzcoach das Trainerteam um Uwe Krupp. Sundblad besitzt sowohl den höchsten deutschen Trainerschein (A-Lizenz) als auch die höchste schwedische Trainerlizenz (Elite-Lizenz).

Werbung

Autor: cs

Werbung